4 Apps für umweltbewusstes Einkaufen

In unserer Reihe #AppHilfe zeigen wir euch regemäßig Apps und Websites, mit denen ihr einfach und schnell Gutes tun und ein umweltbewusstes Leben führen könnt. Diesmal dreht sich alles um Ernährung. Deshalb stellen wir euch vier Apps für umweltbewusstes Einkaufen von Lebensmitteln vor. Denn oft wissen wir gar nicht so recht, was da im Supermarkt eigentlich vor uns liegt. Daher sollen diese Apps euch helfen, mehr Durchblick zu bekommen!

Umweltbewusstes Einkaufen mit dem WWF Fischratgeber

Die Meere sind überfischt und viele Arten wie der Kabeljau oder Scampi haben einen so geringen Bestand, dass die Überfischung verheerende Ausmaße für diese Arten haben kann. Der Fischratgeber vom WWF ist eine einfach Möglichkeit an der Fischtheke genau überprüfen zu können, welcher Fisch ohne Bedenken gekauft werden kann. Unterteilt werden die Fischarten in die drei Kategorien „Gute Wahl“, „Zweite Wahl“ und „Lieber nicht“, sodass der Käufer direkt sieht, welchen Fisch er kaufen kann.

Den WWF Fischratgeber gibt es kostenlos für iOS– und Android-Geräte.

Barcoo

Barcoo ist eine Scanner-App, mit der ihr für umweltbewusstes Einkaufen den Barcode von Lebensmitteln oder anderen Produkten ganz einfach mit eurer Handy-Kamera scannen könnt. Die App erkennt über eure Smartphone-Kamera jeden beliebigen QR-Code, Barcode, EAN oder ISBN. Nach dem Scannen zeigt dir Barcoo dann direkt, was genau in dem jeweiligen Produkt enthalten ist und wo ihr es am günstigsten kaufen könnt. Diese App ist daher sowohl für Sparfüchse als auch für diejenigen zu empfehlen, die ganz genau auf bestimmte Inhaltsstoffe achten wollen.

Sowohl iOS– als auch Android-Nutzer können sich Barcoo kostenlos aufs Smartphone laden.

PETA Vegan einkaufen

Wer sich für eine vegane Ernährung entscheidet, hat sich einiges vorgenommen. Denn die Lebensweise und Ernährung muss in vielen Fällen erstmal grundlegend umgestellt werden. Oftmals ist es aber gar nicht so leicht vegane von nicht veganen Produkten zu unterscheiden. Tierische Produkte verbergen sich schließlich oft in Lebensmitteln, in denen man sie gar nicht erwartet. PETA hat deswegen eine Ratgeber-App zur Verfügung gestellt, die bei der Umstellung auf die pflanzliche Ernährung behilflich sein soll. Über die Suchfunktion können dabei entweder bestimmte Produkte gesucht werden oder einzelne Supermarkt-Sortimente nach passenden Produkten durchgesehen werden. Im Blog-Feed werden euch Rezepte gezeigt und weiter Tipps zum veganen Leben gegeben.

Der vegane Einkaufsguide ist kostenlos im Apple App Store und im Google Play Store erhältlich.

CodeCheck

Bei CodeCheck könnt ihr ebenfalls passende Produkte suchen oder Barcodes direkt scannen. Diverse Kategorien sind vorhanden – von Lebensmitteln über Haushalt bis zu Kosmetik. Wenn ihr zudem ein individuelles Profil anlegt, könnt ihr Produkte nach eigenen Kriterien filtern lassen. So können auf einen Blick wie beispielsweise laktosefreie, vegane oder Produkte ohne Aluminium etc. angezeigt werden lassen. In wenigen Klicks erfährt ihr mehr über die Inhaltsstoffe eines jeweiligen Produkts. Außerdem könnt ihr den Geschmack oder die Wirkung eines Produktes für andere Konsumenten bewerten. Im App-eigenen Feed stehen zudem noch interessante Artikel und DIYs zum Thema umweltbewusstes Einkaufen zur Verfügung.

CodeCheck ist kostenlos für iOS– und Android-Geräte verfügbar.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Netzpiloten.


arinahabich/stock.adobe.com

Lisa Kneidl

ist aus dem tiefen Süden in den hohen Norden gezogen und schreibt seit Ende 2016 für die Netz-/Apple- und Androidpiloten - am liebsten über alles was mit Games zu tun hat.

More Posts