Apple ruft „geringe Anzahl“ an 1TB Festplatten in iMacs zurück!

24 Stunden / 24 Artikel – Der Marathon beginnt! Ausgerüstet mit einem iMac, 2 MacBook’s, einem Laptop und einer weiteren Festplatte starten wir unsere Aktion. 24 Stunden bleibt nun das Team von Appleunity wach und versorgt euch stündlich mit einem frischen Artikel aus der Apple-Welt. Folgt uns auf der speziell eingerichteten Veranstaltungsseite.

 

Apple kündigte kurzerhand eine Rückrufaktion für eine „geringe Anzahl“ von 1TB Seagate Festplatten aus den 21,5 und 27 Zoll iMacs an.

Apple’s Rückruf fällt ziemlich kurz aus und geht nicht genauer ins Detail. Lediglich einige wenige Systeme, welche zwischen Mai 2011 und Juli 2011 verkauft wurden, seien betroffen. Falls ihr Probleme mit eurem neuen iMac verspürt könnt ihr diesen zu einem Apple Store oder einem Apple Partner bringen. Alternativ hat Apple auch eine spezielle Seite eingerichtet. Der Austausch der Festplatte erfolgt kostenlos.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube