Apple versus Samsung: Verkaufsverbot des Galaxy Tab 10.1 bestätigt

Apple versus Samsung

Erst vor wenigen Tagen haben wir darüber berichtet, dass Apple derzeit im Patentstreit gegen Samsung ist und eine einstweilige Verfügung gefordert. Nach den neusten Erkenntnissen soll es dem Konzern aus Kalifornien gelungen sein, ein Verkaufsverbot gegenüber Samsung zu erzwingen, – dies bestätigt zumindest das Landgericht aus Düsseldorf.


Gegenüber der Presse bestätigte man die einstweilige Verfügung beziehungsweise Verkaufsverbot für den Konzern aus Südkorea. Erst in der Vergangenheit versuchte man ein europaweites Verbot für das Tablet „Samsung Galaxy Tab 10.1“ zu erringen. Dies gelang dem Konzern auch, doch wurde später bekannt, dass das Landgericht kein Verbot für ganz  Europa aussprechen darf.

Im Gerichtssaal selber war man damit beschäftigt zu begründen, wieso das Galaxy Tab den Mustern von Apples iPad entsprechen. So hat Samsung zwar verzweifelt versucht, Apple selber Verletzungen von Patentrechten zu unterstellen, doch schien es in Augen der zuständigen Richter nicht als ausreichend.

Des Weiteren appelliert man auf das Design von Apples Tablet, welches Samsung abgekupfert haben soll und somit die Beliebtheit der Kunden gewinnen konnte. Absurd wird es bei der Begründung des IT-Konzerns: So unterstellt man Samsung, dass das Gerät ebenso runde Ecken hat. Dürfen Geräte in Zukunft keine runden Ecken mehr haben?

Andere Medien berichten, dass Apple zusätzlich damit argumentiere, dass das Beweismaterial gefälscht worden sei, doch wie wir gestern herausfanden, ist die schlichtweg falsch, da bei beiden Geräten der Maßstab nicht verändert wurde.

Ein endgültiges Resultat dieses Streites soll es am 9. September geben. Dann wird entschieden, ob man eine einstweilige Verfügung durchsetzen kann, oder nicht.

via

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

  • Pingback: Apple erstreitet Verkaufsverbot für Galaxy – Nordbayern.de » Nachrichten()

  • Pingback: Apple: Samsung angeblich mit zu hohen Lizenzgebühren | Appleunity()

  • Pingback: Landgericht Düsseldorf entscheidet sich gegen ein Verkaufsverbot des Motorola Xoom | Appleunity()