Apple wechselt Kopfhörer Hersteller

Apple’s Kopfhörer dürften mittlerweile legendär sein. Angefangen mit den iPod’s die rasch für vermehrte Nutzer der Kopfhörer sorgten, hat sich das weiße Zubehör bis heute vielerorts gehalten. Nun soll Apple den Hersteller dieser gewechselt haben.

Hon Hai Precision Industry und Cheng Uei Precision Industry sollen künftig für die Herstellung von Apple-Kopfhörern zuständig sein. Berichten, nach, sollen die Unternehmen bereits eine Bestellung in Höhe von 5 und 10 Millionen Taiwan-Dollar erhalten haben. Für diese Summe sollen sie zu Beginn von 2011 mit der Produktion der Kopfhörer beginnen.

Apple In Ear Headphones

Wie in einem Artikel angekündigt, soll die Nachfrage nach Apple-Kopfhörern stark zugenommen haben. Erklärt wird dies mit der hohen Popularität des iPhones sowie der Kompatibilität der Kopfhörer mit dem iPad.

Unter Apple stehen zurzeit mehrere Modelle der Kopfhörer zum Kauf bereit. Diese dürften z.B. die In-Ear Headphones sowie die normalen Apple Earphones sein. Beide sind mit einer kleinen Fernbedienung sowie einem Mikrofon ausgestattet und somit auch für die Funktion Voice-Over nutzbar.

© Bild: Apple.com