Apple wird seine Quartalsergebnisse am 23. Januar verkünden

investorWährend die letzten zwei Quartale immer hinter den Erwartungen der Investoren zurückblieben, so wird Apple wahrscheinlich im Quartal des Weihnachtsgeschäftes sehr ordentliche Gewinne und Umsätze erzielt haben können. Spätestens am 23. Januar wissen Apple Fans und Investoren mehr, denn dann wird Apple seine Quartalsergebnisse vorstellen. Das geht aus der frisch aktualisierten Investor Relations Seite hervor.

Wie stark werden das iPad Mini und das iPhone 5 sein?

Apple Geräte zählten zu den Top Weihnachtsgeschenken in den USA. Dementsprechend kann ein hoher Absatz erwartet werden. Die Bekanntgabe der Quartalsergebnisse wird auch erstmals Verkaufszahlen zum iPad Mini und aktualisierte Verkaufszahlen zum iPhone 5 präsentieren. Apple selbst hat Investoren Erträge von 52 Milliarden Dollar in Aussicht gestellt. Pro Aktie soll der Gewinn 11,75 Dollar betragen. Wenn das so eintreffen würde, dann wäre es das erfolgreichste Quartal in der Geschichte Apple’s. Das täte Apple gut, nachdem die Quartalsergebnisse für das vierte Finanzquartal 2012 hinter den Erwartungen der Analysten zurückblieben.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Apple’s Zukunft ist für die Aktionäre ungewiss

Apple hat in den letzten Monaten an der Börse eine Talfahrt hinlegen müssen. Zwar ist das Unternehmen nach wie vor das Wertvollste der Welt, jedoch kratzen die Fehler der letzten Monate an dem Erfolg. Investoren glauben, dass Apple seinen Erfolg in den kommenden Jahren nicht halten können wird. Der Misserfolg von Apple Maps, die schnelle Einführung des iPad 4 sowie Scuffgate auf dem iPhone 5 haben die Stimmung im Bezug auf Apple getrübt. Gespannt dürfen Fans jedoch in jedem Fall auf dieses Jahr sein, in dem Apple möglicherweise endlich iTV sowie eine eigene Smartwatch im Gepäck haben wird.