Facebook Messenger ermöglicht kostenlose Anrufe bereits für US Nutzer

ericslivkaisfamousontheinternetNachdem Facebook mit seinem Graph Search bei der Präsentationen viele enttäuschte versucht das Unternehmen schnell neue Features nachzulegen. In den USA können Nutzer jetzt das Feature der kostenlosen Anrufe unter iOS bereits nutzen. Anrufe können allerdings nur dann erfolgen, so berichtet „The Verge“, wenn beide Teilnehmer Facebook für iOS installiert haben. Ob das Feature auf dem eigenen Gerät mit dem eigenen Account bereits verfügbar ist kann ganz leicht überprüft werden. Dazu muss ein Chat mit einem Nutzer geöffnet und am oberen Rand der App das „i“-Symbol gedrückt werden. Wenn da ein „Free Call“ oder „kostenloser Anruf“ Button ist, so kann die Funktion mit dem eigenen Account bereits genutzt werden.

Feature wird vermutlich schnell weltweit ausgerollt

Bis das Feature auch in Deutschland verfügbar wird, wird es sicherlich nicht lange dauern, denn Facebook möchte mit dem neuen Feature zu anderen Voice over IP Anbietern in Konkurrenz treten. Das Feature funktioniert sowohl über WLAN als auch über die Mobilfunknetze. Große Herausforderung wird sein die Funktion der großen Nutzerbasis von einer Milliarde Nutzern zur Verfügung stellen. Andere Voice over IP Dienste wie Skype oder Viber funktionieren zwar sehr zuverlässig, haben jedoch teilweise lediglich die Hälfte der Nutzer zu bewältigen. Dementsprechend wird Facebook die Funktion Schritt für Schritt für die verschiedenen Länder ausrollen.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Videocall für iPad wird kommen

Die nächste Stufe bei Facebook wird sein, Videotelefonie auf den mobilen Endgeräten einzuführen. Entsprechende Gerüchte über eine iPad App mit einer entsprechenden Funktionalität sind vor kurzem bei TechCrunch aufgetaucht. Die neue Voice over IP Funktion ist in der aktuellen iOS Version vom Facebook Messenger bereits enthalten, jedoch noch nicht aktiviert.