Finalversion von Mountain Lion wird bereits an Support Mitglieder von Apple Care ausgeliefert

In dieser Woche wird der Start von Mac OS Mountain Lion erwartet. Das neue Betriebssystem soll ein Notification Center, eine tiefe Social Networks Integration und viele weitere Features bekommen. Der Start des Systems wird für Mittwoch den 25. Juli erwartet. Schon jetzt kommen Support Mitarbeiter von Apple Care das neue System ausgeliefert. Die Mitarbeiter erhalten dafür einen Gutscheincode.

Das Build entspricht dem Golden Master

Wie 9to5Mac berichtet durften die Mitarbeiter von Apple Care das System bereits seit einigen Wochen auf speziellen Macs beziehungsweise via Remote Desktop testen. Jetzt erhielten die Mitarbeiter den gleichen Golden Master, den auch schon Entwickler am 9. Juli erhielten. Das zumindest legt die Buildnummer 12A269 nahe. Noch ist nicht final bekannt, wann die neue Version ausgeliefert werden soll. Derzeit scheint aber der 25. Juli sehr wahrscheinlich. Wie verschiedene Blogs bereits berichteten hat Apple an diesem Tag den Mitarbeitern eine Nachtschicht verordnet.


Bekanntgabe der Verfügbarkeit in der Konferenzschaltung zu den aktuellen Umsätzen?

Apple könnte für die Veröffentlichung ein ähnliches Verfahren nutzen, das bereits im letzten Jahr zum Einsatz kam. Damals gab Apple das offizielle Releasedate bei der Konferenzschaltung zu den Verdiensten im zweiten Quartal bekannt. Es ist damit zu rechnen, dass Apple erneut ein ähnliches Verfahren nutzt. Erst vor kurzem hatte Apple anscheinend versehentlich eine Seite online gestellt, auf der für ein Update Programm für Neubesitzer eines Macs geworben wurde.