iDoc – Reparaturaneitungen für das Smartphone

Das Startup Unternehmen iDoc bietet Nutzern von Smartphones kostenlose Reparaturanleitungen, sowie Ersatzteile und Werkzeuge. Die im eigenen Hause produzierten Anleitungen, verfügen über eine hochwertige Bild- und Videoqualität und haben bereits 350.000 Nutzern eine eigenständige und erfolgreiche Reparatur ermöglicht.

iDoc verfolgt mit den kostenlosen Reparaturanleitungen das Ziel, dass jeder Nutzer immer und überall in der Lage ist, sein Smartphone eigenständig zu reparieren. Außerdem will das Unternehmen dadurch ein Zeichen für Nachhaltigkeit und gegen geplante Obsoleszenz setzen.

Die Reparatur-Community sorgt bereits für mehr als 150.000 Seitenaufrufe monatlich. Seit dem Start der neuen Website, haben mehr als 350.000 Nutzer die Reparaturanleitungen genutzt.

Bei dem Erstellen der Anleitungen, fließen regelmäßig Verbesserungen mit ein, wie zum Beispiel eine Kommentarfunktion unter jedem Reparaturschritt, eine Anleitung für den Rückbau oder ein Responsives Layout.

Des Weiteren bietet iDoc kostenlose Dienstleistungen, wie die Bereitstellung hochwertiger technischer Fotos von beliebigen elektronischen Geräten, die Erstellung von Teardowns elektronischer Geräte sowie Experten-Einschätzungen zu technischen Themen.

Teaser & Image by iDoc

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter