Alle Beiträge zu INSIGHT

Mail-Anhänge schneller mit dem Apple Pencil bearbeiten

Apple Pencil
Seit rund neun Monaten begleiten mich das iPad Pro und der Apple Pencil im beruflichen und privaten Alltag. Die Begeisterung, die ich während der Vorstellung auf der Keynote 2015 empfunden habe, ist mit der Anschaffung nicht abgerissen – ganz im Gegenteil. Der Apple Pencil spielt dabei eine besondere Rolle. Dank[...] [...]
Read More »

iPhone-Feature: Wie nützlich der Notfallpass wirklich ist

Notfallpass
Ob beim Unfall oder bei einem allergischen Schock: Bist du bewusstlos, können wichtige Daten zu deiner Gesundheit Rettungskräften helfen, dich zu behandeln. Erleichtern soll dies die Notfallpass-Funktion in Apples mobilen Geräten. Darin kannst du die wichtigsten Gesundheitsdaten abspeichern. Diese können dann im Ernstfall von Ärzten oder Ersthelfern aufgerufen werden. Dafür[...] [...]
Read More »

Business-Apps: Wie ich mein Startup mit dem iPhone führe

Business-Apps
Eine gute Idee, die richtigen Leute und eine Portion Mut. Viel mehr braucht es nicht, um das eigene kleine Unternehmen zu gründen. Bei aller kreativer Energie und Tatendrang schadet es dennoch nicht, eine solide Struktur für die tägliche Arbeit zu schaffen. Ich stelle euch fünf kostenlose Business-Apps vor, mit denen[...] [...]
Read More »

Welchen Virenscanner Mac-Nutzer wann brauchen

virenscanner robot virus apple
Schadsoftware attackiert viel seltener Macs als Windows-Rechner. Doch gefahrlos ist das Internet für Apple-Computer nicht. Auch Nutzer von iMacs und MacBooks müssen damit rechnen, Opfer von Computerviren, Erpresser-Trojanern und Werbemüll zu werden. Angesichts der geringen Gefährdung ist die Virenscanner-Auswahl für macOS überraschend groß. Für welches Programm solltet ihr euch entscheiden?[...] [...]
Read More »

Alternative zu iCloud: So richtet ihr Owncloud auf iPhone und iPad ein

Die Festplatte ist abgeschmiert, die Daten-DVD zerkratzt und der Laptop geklaut? Es gibt viele gute Gründe, die eigenen Daten einer Cloud anzuvertrauen. Als Apple-Nutzer liegt es nahe, eure Daten Apples iCloud anzuvertrauen. Wie bei jedem amerikanischen Dienst, gilt dafür aber nicht der strenge deutsche Datenschutz. Wollt ihr ganz sicher sein,[...] [...]
Read More »

So geht’s: Mit Handoff, AirDrop und iCloud Drive nahtlos weiterarbeiten

Es gibt einige clevere Funktionen im Apple-Ökosystem, denen nicht besonders viel Aufmerksamkeit geschenkt wird. Richtig eingesetzt, können sie den Alltag aber sehr erleichtern. So helfen die Funktionen Handoff, AirDrop und iCloud Drive, schnell und einfach Dateien zwischen zwei Apple-Geräten auszutauschen oder nahtlos weiterzuarbeiten. Wie das geht? Ich erkläre es euch.[...] [...]
Read More »

5 Tipps für den Home-Button, die euch den Alltag erleichtern

Mit dem Home-Button könnt ihr mehr als nur euer iPhone entsperren. Der kleine Knopf bietet sehr viele Möglichkeiten, das iPhone leichter zu bedienen. Apple macht es aber ungewohnt schwer, alle davon zu finden. Die Optionen, den Home-Button nach euren Vorlieben einzustellen, verstecken sich an mehreren Orten im Menü von iOS.[...] [...]
Read More »

3 praktische Tipps für bessere Nacht-Fotos mit dem iPhone

Moderne Smartphone-Kameras können in guten Lichtverhältnissen Bildergebnisse erzielen, die mit digitalen Kompaktkameras problemlos mithalten können. Wenn die Sonne hinterm Horizont verschwindet und das Licht schwummriger wird, sieht die Sache im Normalfall aber anders aus. Mit ihren kleinen Bildsensoren, die nur relativ wenig Licht einfangen können, sind Smartphones „echten“ Kameras meist[...] [...]
Read More »

Das iPhone spendiert Apple zum Jubiläum Rekordzahlen

Zehn Jahre nach der Vorstellung des ersten iPhones ist Apples Smartphone immer noch die wichtigste Einnahmequelle des Technologiekonzerns. Zu seinem Jubiläum beschert das iPhone seinen Schöpfern einen Verkaufsrekord. Im geschäftlich wichtigen Weihnachtsquartal verkaufte Apple weltweit 78,3 Millionen Mobiltelefone – mehr als jemals zuvor in einem Zeitraum von drei Monaten. Das[...] [...]
Read More »

Achtung: Peace-Zeichen im Foto kann im Identitätsdiebstahl enden

Mit jeder neuen Smartphone-Generation liefern deren eingebaute Kameras hochauflösendere Bilder, die immer feinere Details abbilden können. Während die meisten Mobilfotografen darüber glücklich sein dürften, birgt diese Evolution in der Kameratechnik allerdings auch ihre Risiken. Sie kann zu Identitätsdiebstahl führen. Das Nationale Institut für Informatik in Japan (NII) hat jetzt davor[...] [...]
Read More »