iPhone 6 Produktion startet im Juli

Wie die Digitimes berichtet, wird der Apple Zulieferer Foxconn im Juli mit der Produktion des neuen iPhone 6 beginnen.

Im Herbst diesen Jahres ist es mal wieder so weit und mit ziemlich großer Sicherheit wird ein neues iPhone vorgestellt. Allem Anschein nach wird Apple mehr oder weniger gravierendere Neuerungen präsentieren als noch im vergangenen Jahr, denn vor allem das Design könnte sich verändern. Die aktuellen Gerüchte befassen sich vor allem mit den verschiedenen Displaygrößen, die zukünftig Apples Produktpalette erweitern könnten. Da im Herbst schon die Präsentation des iPhone stattfinden sollte, befindet Apple sich vermutlich in den letzten Tests und steht kurz vor Produktionsbeginn.

Bildschirmfoto 2014-05-28 um 21.23.02

So berichtet nun auch die Digitimes von den beiden großen Apple Zulieferern Pegatron und Foxconn, welche für die iPhone Produktion zuständig sein werden. Foxconn wird dem Bericht zufolge das 5,5 Zoll Modell fertigen, wobei die Produktion hier erst im August anlaufen soll. Zudem werden ab Juli 70 Prozent der iPhone 6 Modelle mit einem 4,7 Zoll Display vom Zulieferer Foxconn gefertigt, die restlichen 30 Prozent bleiben also für Pegatron. Die 4 Zoll Variante soll von da an einen dritten Zulieferer namens Wistron übertragen werden. Natürlich hoffen wir, dass es spätestens bis dahin konkretere Hinweise auf die neue iPhone Generation gibt.

 

Bild und Quelle: Digitimes, Sonny Dickson

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus