Lightning: Zwei verschiedene Adapter für die Videoausgabe kommen

Der neue Lightning Anschluss war ein wesentlicher Teil von Apple’s neuer Strategie, um mehr Platz im Gehäuse des iPhone 5 zu schaffen und auch die Verbindung der verschiedenen Apple Geräte untereinander zu vereinfachen. Etwas wurde dabei jedoch anscheinend vergessen: Die Multimedia Funktionen des neuen Dock Connector Anschlusses. Der neue Lightning Anschluss ist zwar per Adapter auch um den 30 Pin Anschluss erweiterbar, jedoch können darüber wahrscheinlich keine Video- und Audiosignale transportiert werden, was bedeutet dass diverse Docking Stationen mit dem neuen Apple Smartphone und auch den iPod Modellen trotz Adapter nicht funktionieren werden.

HDMI und VGA Adapter kommen

Für viele Nutzer ist dieser Fakt sehr ärgerlich, da zum Beispiel auch in diversen Autos die Videofunktion des 30 Pin Dock Connectors zum Einsatz kam. Abhilfe könnten Adapter schaffen, die Apple laut der Seite The Verge veröffentlichen möchte. Sowohl ein HDMI- als auch ein VGA Adapter sollen in den kommenden Monaten verfügbar sein. Ohne diese zusätzlichen Adapter ist eine Videowiedergabe nur über die AirPlay Funktion verfügbar. Ein Preis für die neuen Kabel ist derzeit noch nicht bekannt. Eine Orientierung könnte jedoch der HDMI Adapter sein, der für den 30 Pin Dock Connector veröffentlicht wurde. Dieser kostet 39 Dollar und ist direkt bei Apple erhältlich.


Lightning auch in den iPod Modellen enthalten

Natürlich wird in erster Linie über den Lightning Anschluss im Bezug auf das iPhone gesprochen. Jedoch ist der neue Anschluss ebenso in den neuen iPod Modellen Nano und Touch enthalten. Lightning ist ein komplett digitaler Anschluss, der in der Handhabung einfacher als sein Vorgänger sein soll.