Minecraft (Pocket Edition) steht nun für das iPhone, iPad & iPod touch zur Verfügung

Minecraft (Pocket Edition)

Unter den Spielern sollte Minecraft sicherlich ein Begriff sein. Es handelt sich hierbei um ein Aufbauspiel mit Adventure-Elementen, das in der letzten Zeit einen großen Ansturm erfahren hat, obwohl Minecraft grafisch absolut nicht überzeugen kann. Wer will, kann sogar die einzelnen Pixel zählen, die ersichtlich werden.


Ein bestimmtes Ziel bei Minecraft existiert aber nicht. Das Spiel kann eigentlich so lange wie man möchte gespielt werden, um dabei immer neue zu Sachen zu errichten. Denn bei Minecraft versucht man mit Hilfe von bestimmten Bauklötzen genau das zu errichten, wozu man gerade Lust hat. Viele Nutzer sind aus diesem Grund dem Spiel verfallen, sodass sich mittlerweile eine riesige Community um Minecraft gebildet hat.

Die Nachricht des Tages ist es jetzt wohl, dass Minecraft in einer Pocket Edition ab sofort auch für das iPhone, iPad sowie iPod touch zur Verfügung steht und daher sofort bezogen werden kann. Das Spiel ist allerdings nicht kostenlos, sondern schlägt mit 5,49 Euro zu Buche. Dies sollte aber keine große Hürde für Spieler darstellen, die dem Spiel ohnehin schon verfallen sind.

Obwohl Minecraft schon seit einiger Zeit für den PC und Mac draußen ist, wird dieses Game immer noch als Beta eingestuft. Allerdings soll dies am 18. November zu Ende sein, weil an diesem Tag der offizielle Launch stattfinden soll. Eine Xbox 360-Version soll ebenfalls in Arbeit befinden und irgendwann im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

Wer sich die iOS-Version herunterladen möchte, kann sich hier mal umschauen.

[asa]B005MZ0TC2[/asa]