iMac 21 - 29 (image by Jinho Jung (CC BY-SA 2.0) via Flcikr)

Neuer iMac mit 21,5 Zoll Retina Display noch dieses Jahr

Mittlerweile ist es inzwischen fast zwei Jahre her, dass Apple den iMac 21,5 Zoll aktualisiert hat. Eine letzte Überarbeitung gab es im September 2013. Mit Ausnahme eines neuen aber leistungsschwächeren Einsteigermodells, tat sich seitdem nichts. Einem Bericht zufolge ist die nächste Modellüberholung allerdings nicht mehr weit entfernt.

Zur Zeit geht wieder das Gerücht umher, dass Apple die Veröffentlichung eines 21,5 Zoll iMac mit Retina Display in diesem Jahr plane. Aufgrund der Tatsache, dass das bestehende Modell bereits seit einiger Zeit kein Hardware-Update mehr bekommen hat, ist dieser Schritt längst überfällig.

Der iMac 27″ erhielt im vergangenen Herbst ein hochauflösendes 5K Retina Display, im Mai kam eine etwas günstigere Variante mit langsamerem Prozessor und herkömmlicher Festplatte statt Fusion Drive hinzu. Leider wurde aber der 21,5 Zoll iMac nicht mit einem Update bedacht. Zumindest bis jetzt.

Nach Angaben des Analysten Ming-Chi Kuo, wird Apple wohl im dritten Quartal 2015 neue iMacs mit verbesserten Prozessoren und höherer Display-Qualität herausbringen, die sich vor allem in der Farbsättigung bemerkbar machen soll.

Quelle: Macrumors.com

Image „iMac 21 – 29“ (adapted) by Jinho Jung (CC BY-SA 2.0)

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter