Papa woher kommt das Auto? Die Antwort hat der Kennzeichen-Finder!

Wer kennt es nicht: Man ist unterwegs auf der Autobahn, oder – man wünscht es niemandem – steckt im Stau und bekommt die Frage gestellt oder fragt sich selbst, wo denn dieses komische Kennzeichen herkommt. Kombiniert mit Wortkombinationen (BI=Bielefeld=Blöder Idiot) kann so jeder Stau recht gut überbrückt werden.

B, NOL, WEL, ÜB, … alles Buchstabenkombinationen verschiedener deutscher Kennzeichen und mit Sicherheit kennt ihr – so wie ich – gerade mal das erste Kennzeichen: Richtig Berlin! Das NOL für Niederschlesischer Oberlausitz steht, WEL für Oberlahnkreis oder ÜB für Überlingen weiß so recht niemand und doch gibt es diese Kennzeichen und nicht selten fragt man sich, woher diese Autos kommen.

Mit der kostenlosen App Kennzeichen-Finder von Tim Trinkies, die gerade einen ziemlichen Boom in Apple’s App Store verzeichnet, gehören diese Fragen der Vergangenheit an. Kombiniert mit der Möglichkeit der jeweiligen Stadt auch lustige Bezeichnungen zuzuordnen oder mehr über diese direkt bei Wikipedia in Erfahrung zu bringen, ist das Paket komplett. Der nächste Stau kann kommen und wird der Kennzeichen-Finder-App mit Sicherheit ein großer Spaß!

Jetzt Kennzeichen-Finder downloaden!

Hintergrundinfos: Tim Trinkies hat übrigens auch unsere Appleunity-App entwickelt!

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube