Samsung stichelt gegen das iPhone 6

Bei der neuen Werbekampagne von Samsung, stichelt der südkoreanische Hersteller gegen Konkurrent Apple und redet das iPhone 6 schlecht. Was davon zu halten ist, bleibt einem selbst überlassen.

In Samsungs neuer Werbekampagne für das Galaxy S6 Edge, stellt der Hersteller zwei neue Funktionen in den Vordergrund und kommt am Ende dann zu dem Schluss, dass Konkurrent Apple mit seinem iPhone 6, diese Funktionen nicht vorweisen kann.

Primär geht es bei der Kampagne um die drahtlose Auflademöglichkeit sowie um die Funktion Breitbild-Selfies zu machen. Am Ende der beiden Video-Clips heißt es:

“When you do the math, it´s clear, 6 is greater than 6. The Galaxy S6 Edge. Not all smartphones are created equal. The Next Big Thing is Here.“

Es kommt nicht das erste Mal vor, dass der südkoreanische Hersteller Apple Produkte in seinen Werbespots thematisiert. Beispielsweise wurden vor wenigen Monaten Funktionen des Galaxy S6, als Vorteil gegenüber dem iPhone beworben.

Image „Samsung Galaxy S6 edge vs Apple iPhone 6“ (adapted) by Maurizio Pesce (CC BY 2.0)

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter