Unterwegs mixen und auflegen: Die besten DJ-Apps für iOS

Um eine gelungene Party mit Freunden zu feiern, sind schweres Equipment wie Plattenspieler und Mixer nicht mehr zwangsläufig vonnöten. Auch per iPhone und iPad ist mittlerweile so einiges möglich. Wir stellen Euch im Folgenden einige der besten DJ-Apps für iOS vor.

Djay 2

Die iPhone- und iPad-App Djay 2 liefert einem das benötigte digitale Equipment, mit dem sich tolle Übergänge und Effekte aufs mobile Gerät zaubern lassen. Das Design der App ist schlicht und übersichtlich gehalten und überzeugt im Vergleich mit ähnlichen Produkten. Das User Interface besteht aus zwei Plattenspielern, auf denen das Cover des aufgelegten Titels zu sehen ist. Dazu verfügt jeder digitaler Plattenspieler über zwei Pitchregler, mit denen sich die Geschwindigkeit der Songs steuern lässt. Djay 2 verfügt außerdem über diverse Funktionen wie Live-Aufnahme, einen Single-Deck-Modus sowie die Integration der iTunes Bibliothek und vieles mehr. Zudem besteht eine Kooperation zwischen Djay 2 und Spotify, wodurch man als Nutzer die Möglichkeit hat über 20 Millionen Songs für den eigenen Mix zu verwenden.

Djay 2 für iOS: Download

Cross DJ

Bei Cross DJ wird einem schnell klar, dass hier keine Neulinge am Werk sind. So verfügt die App über umfangreiche Features wie beispielsweise BPM Messungen, Synchronisation, Pitchbending und vieles mehr. Das DJing ist benutzerfreundlich gestaltet und schnell erlernt. Dazu kommen eine einfache Song-Verwaltung sowie überzeugende Effekte. Wie gut sich Cross DJ nutzen lässt, hängt allerdings auch von dem Gerät ab, auf dem die App verwendet wird. Handelt es sich dabei um ein älteres Modell mit weniger Leistungskraft, ist die Latenz schon deutlich spürbar. Für eine Party in den eigenen vier Wänden ist die App wunderbar geeignet, von einer professionellen Anwendung beispielsweise im Club ist ehr abzuraten, da in dem Bereich doch deutlich qualitativere Geräte zum Einsatz kommen. Dafür ist die App aber auch nicht konzipiert und somit ist Cross DJ dennoch eine ernstzunehmende DJ-App.

Cross DJ für iOS: Download

Traktor DJ für iPhone

Traktor DJ ist eine beliebte App unter DJs, die es zunächst nur als iPad-App gab, mittlerweile aber auch für das iPhone existiert. Das Interface besteht aus einer zwei-Deck Ansicht, in der sich auch mixen lässt. Hier sieht der Nutzer beide Tracks inklusive Wave-Form und Wave-Übersicht, dazu gibt es zwei Play- sowie einen Loop-Button. Mit einem kleinen Crossfader hat man die Möglichkeit zwischen den beiden Decks hin und her zu faden. Bezüglich der Auswahl an Tracks kann man sich bei allem bedienen, was per Synchronisation auf das iPhone geladen wurde, oder man geht gleich zur iTunes Bibliothek über. Natürlich stehen einem auch hier diverse Effekte zur Verfügung wie beispielsweise Flanger, Beatmasher, Digital, LoFi und LP und HP Filter. Eine tolle App mit der das Mixen richtig gut funktioniert und mit seinen vielen Möglichkeiten dabei nicht langweilig wird.

Traktor DJ für iPhone für iOS: Download

Image „dj“ (adapted) by possan (CC BY 2.0)

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter