12.7.2011 – Apple Newsflash

Videos in Full-HD mit iTunes schauen. Derzeit bietet Apple lediglich eine 720p Unterstützung, sowohl mit iTunes auf dem häuslichen Rechner, als auch mit der erst kürzlich erschienenen Set-Top-Box „Apple TV“. Das soll sich bald ändern durch den Verbau des A5-Chips könne man in naher Zukunft auch Videos in höchster Auflösung genießen.

Ein weiterer Patentsstreitverlust bereit Apple derzeit starke Kopfschmerzen. Ganze 8 Millionen $ Schadensersatz muss der kalifornische Konzern an die Firma „Personal Audio“ für die Gestaltung und Benutzung der iPod Playlist bezahlen. In Berufung möchte man dennoch nicht gehen, da die Summe verhältnismäßig klein ausfiel.

iPhone 5 mit zwei Modellen. Schon diesen Herbst könnte Apple 2 Varianten des iPhones an den Markt bringen. Neben der Königdiziplin, soll es auch eine Billigklasse für 300$ zur Androidprävention sein. Letzteres wird wohl auf einen guten Touchscreen, eine gute Kamera und lange Akkulaufzeiten verzichten müssen.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.