Alternativen zum iPad: Das Samsung Galaxy Tab wird günstiger

Zweifelsohne hat das iPad dem Unternehmen Apple einen Gewinn gebracht, wie das Unternehmen es selbst kaum erwartet hatte. Konkurrenten wie Samsung mit dem Galaxy Tab lassen Apple die Tabletwelt jedoch nicht alleine einnehmen.

Samsung Galaxy Tab © flickr / moster3000Schnell hat man unter Samsung erkannt, dass man Apples iPad nur schwer überbieten kann. Wichtige Faktoren hierbei dürften unter anderem der App Store sein. Zu groß ist die Begeisterung, die Fans dem Unternehmen und seinen Produkten entgegenbringen.

Nachdem das Galaxy Tab einige Zeit von Preis her gut mit Apples iPad mithielt, hat das Unternehmen diesen nun gesenkt. So finden Kunden das Tablet jetzt für unter 500 Euro an. Gut erklären lässt sich diese Änderung mit den Gerüchten um das baldige Erscheinen des iPad 2.

Spannend bleibt in Zukunft zu sehen, was Unternehmen wie Samsung zur Alternative zum iPad entwickeln werden. Allein der Vorteil das Galaxy Tab mit einer Hand bequem bedienen zu können, dürfte hierbei auf lange Sicht nicht ausreichen.

via
© Bild: flickr / moster3000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.