Angeblich erste Fotos vom iPhone 5S aufgetaucht

[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]Nachdem zahlreiche, mehr oder weniger echte, Fotos von einem angeblich neuem billig Plastik-iPhone aufgetaucht sind, erschien gestern eines der ersten Fotos, das ein Bauteil, des neuen iPhone 5S zeigt. Bei diesem Bauteil handelt es sich um den oberen Teil der Rückseite (auch Backcover genannt). Veröffentlicht wurde das Bild von Nowhereelse.fr. Interessant an dem Foto ist die größere Aussparung für den LED Blitz.

In dieser Aussparung wäre es Möglich einen sogenannten Dual-LED-Blitz zu verbauen. Dieser hätte den enormen Vorteil, dass Fotos deutlich besser ausgeleuchtet werden und damit die Qualität der Bilder, zum Beispiel bei Nacht, deutlich steigt. Erst vor Kurzem hatte Nowhereelse.fr Bilder von Bauteilen veröffentlicht, die auf einen  solchen Blitz schließen ließen. Ein Beweis dafür, dass Apple einen derartigen Blitz verbaut ist natürlich damit nicht gegeben, jedoch gibt es auch keine Argumente dagegen solch eine Technologie zu verbauen. Mehr werden wir wahrscheinlich im Herbst wissen. Voraussichtlich wird das neue iPhone und eventuell das Plastik-iPhone am 10. September vorgestellt.

Languette-iPhone-5S-02

Florian Holtgrefe

hat bereits viele Jahre Erfahrung als Redakteur in der Apple-Branche und ist somit die perfekte Besetzung für den Posten des Stv. Chefredakteurs. Florian ist seit August 2013 im Team und übernimmt eine Vielzahl der Kernaufgaben und ist neben Philipp auch im monatlich erscheinenden Podcast zu sehen. Zusätzlich arbeitet Flo bei einem AASP und ist damit wortwörtlich an der Quelle.

More Posts - Twitter - Facebook - Google Plus

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.