App Store: „iChat“ Nachfolger für das iPhone 4

Vor kurzem hatten wir euch über eine Chatroulette App berichtet. Diese hieß iChatr und hatte nur einen kurzen Auftritt im App Store. Doch nun hat es wieder eine Art Chatroulette App in den App Store geschafft. Diese App nennt sich Chatisfaction und wird von Dirty Bird Interactive Inc. geleitet. Damit gibt es nun einen Nachfolger von iChatr, der euch per Zufall wie ein Roulette mit einen anderen User via Video Chat verbindet.

Allerdings kann man hier die Suche etwas „verfeinern“, indem man den App mitteilt, welche eigenen Vorlieben man besitzt, in welchen Ort man lebt, und das Geschlecht angibt.
Aber das Ganze hat einen Haken. Die App kostet stolze 3,99 € und es ist nicht gewährleistet, dass die App auch wirklich im App Store bleibt, weil sein Vorgänger nicht mal ein Monat im App Store vertreten war. Also kann es sein, dass wir euch bald mitteilen müssen, dass die App wieder entfernt wurde. Wer allerdings die App testen sollte, kann sich ja hier via Kommentar zu der App äußern.

2 comments

  1. klick ma auf iChatr da is der alte artikel mit verlinkt aber ich zitiers dir hier mal

    „Vielen von euch sollte die Nippelpolitik Apples bekannt sein, sodass diese nun nach acht (8) Tagen bemerkt haben, dass entkleidete Personen in dieser App zu sehen seien. Unbekannt ist das Problem bei Chatroulette nicht, komisch ist hier nur, dass Apple das nicht voraussehen konnte.“

    Quelle: http://www.appleunity.de/2010/07/18/ichatr-chatroulette-aus-dem-appstore-verbannt-wieso-nur/#ixzz0w8OUSNw8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

warum wurde ichatr ausm appstore rausgenommen ?

kennt jmd. die gründe dazu ?

  • klick ma auf iChatr da is der alte artikel mit verlinkt aber ich zitiers dir hier mal

    „Vielen von euch sollte die Nippelpolitik Apples bekannt sein, sodass diese nun nach acht (8) Tagen bemerkt haben, dass entkleidete Personen in dieser App zu sehen seien. Unbekannt ist das Problem bei Chatroulette nicht, komisch ist hier nur, dass Apple das nicht voraussehen konnte.“

    Quelle: http://www.appleunity.de/2010/07/18/ichatr-chatroulette-aus-dem-appstore-verbannt-wieso-nur/#ixzz0w8OUSNw8