Apple auf dem Tablet-Markt noch vor Android

Dieses Jahr wird in Zeichen des Tablets stehen, der zur Zeit noch letzten Bastion, die Apple erfolgreich hält, wie aktuelle Zahlen des Marktforschungsunternehmen comScore jetzt zeigen.

In diesem Frühjahr kamen neue Marktzahlen, die Androids enormes Wachstum und starke Verbreitung auf allen wichtigen Smartphone-Märkten belegte (wir berichteten). Nun macht Android sich bereit, mit Tablets Apple Marktanteile abzujagen. Unmöglich ist dies nicht, wie Androids Erfolge beim Thema Mobile Publishing zeigen (wir berichteten), aber es wird sehr schwierig für Android, wie eine neue Analyse des Marktforschungsunternehmens comScore belegt. Apples iOS wird demnach in den USA von über »Weiterlesen…

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

2 comments

  1. VErstehe ich nicht. Wieso ist der Tabletmarkt die einzige Bastion die Apple noch hält? Apple ist Marktführer mit iOS und Monopolist bei Apps und dem Consoumer-Market.

    Es stimmt das mehr Android Handys verkauft werden als iPhones. Aber dadurch auf einen Verlust der Pole Position zu schließen wäre so als würde man den Niedergang der Städte sehen weil jeder ein Bäumchen pflanzt.

    Android ist das neue Symbian. Auf fast jedem Handy, doch hat das wirklich was gebracht?
    iOS die Premiummarke, das was früher BlackBerry war. Etwas teurer aber wer es kauft weiss was er hat. Mit dem Unterschied das bei iOS sogar die Drittentwickler dabei sind.
    Windows Phone verlor seinen Businessanspruch an iOS wird vielleicht in Zukufnt ein wenig mit Android rangeln, 2012 wenn Nokia WP7 in seine Handys integriert.

    Und bei den Tablets das Gleiche.
    Apple hält den Premium- und das-was-die-Leute-wollen-Segment.
    Android wird jeder Hersteller irgendwo auf seinen Tablets einsetzen und damit das Image von Android völlig kaputt machen.
    Und Windows wird die Mininische bleiben was sich vielleicht mit Windows 8 wieder ändert.

    Aber bis 2013 wird sich in diese Richtung weder bei Handys noch bei Tablets etwas ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

VErstehe ich nicht. Wieso ist der Tabletmarkt die einzige Bastion die Apple noch hält? Apple ist Marktführer mit iOS und Monopolist bei Apps und dem Consoumer-Market.

Es stimmt das mehr Android Handys verkauft werden als iPhones. Aber dadurch auf einen Verlust der Pole Position zu schließen wäre so als würde man den Niedergang der Städte sehen weil jeder ein Bäumchen pflanzt.

Android ist das neue Symbian. Auf fast jedem Handy, doch hat das wirklich was gebracht?
iOS die Premiummarke, das was früher BlackBerry war. Etwas teurer aber wer es kauft weiss was er hat. Mit dem Unterschied das bei iOS sogar die Drittentwickler dabei sind.
Windows Phone verlor seinen Businessanspruch an iOS wird vielleicht in Zukufnt ein wenig mit Android rangeln, 2012 wenn Nokia WP7 in seine Handys integriert.

Und bei den Tablets das Gleiche.
Apple hält den Premium- und das-was-die-Leute-wollen-Segment.
Android wird jeder Hersteller irgendwo auf seinen Tablets einsetzen und damit das Image von Android völlig kaputt machen.
Und Windows wird die Mininische bleiben was sich vielleicht mit Windows 8 wieder ändert.

Aber bis 2013 wird sich in diese Richtung weder bei Handys noch bei Tablets etwas ändern.