Apple führt Suchergebnisse im Stil von Chomp bei der App Store Suche ein

Der Release von der finalen Version von iOS 6 ist nicht mehr weit entfernt. Es wird damit gerechnet, das Apple die neue Version in der Nähe des iPhone 5 Releases platzieren wird. Eine Änderung gab es jetzt noch einmal im App Store. Der Kauf von Chomp hat sich erstmals bemerkbar gemacht. Die Suchergbnisse innerhalb des App Stores werden ab sofort in einem Stil ähnlich dem der App dargestellt. Apple hatte Chomp, ein drei Jahre altes Unternehmen zur Suche und dem Entdecken von Apps, vor einigen Monaten gekauft um die Suche innerhalb des App Stores zu verbessern.

Suchergebnisse im Wischverfahren durchsuchen

Die neuen Suchergebnisse stellen sich folgendermaßen dar: Statt einmal eine Liste mit Ergebnissen zu sehen gibt es jetzt eine einzige Spalte. Um die verschiedenen Apps darzustellen muss eine Wischbewegung nach rechts erfolgen. Der Vorteil dieses Verfahrens ist eine größere und bessere Übersicht zu den bisherigen Ergebnissen. Einen Nachteil haben jedoch schon die Nutzer des offiziellen Apple Supportforums entdeckt: Durch die neue Darstellung wird das Durchsuchen etwas langsamer.


Weitere Änderungen im App Store entdeckt

Auch abseits der Suche hat sich im App Store einiges getan. So berichtet 9to5Mac unter anderem von einem integrierten Genius Support, der den Nutzern auf Basis von Apple Mitarbeitern Apps vorschlägt, die für sie interessant sein könnten. Außerdem gibt es jetzt eine Übersicht über die bereits gekauften Apps in einem extra dafür eingerichteten Bereich. Zudem haben die Podcasts den Weg zurück in den iTunes Store gefunden. Möglicherweise liegt das aber daran, dass die Nutzer der seperaten Podcast App bisher weniger zufrieden mit der ausgegliederten Funktion sind.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.