Apple mit 70 Prozent Marktanteil in Japan

Greg Joswiak bestätigte dem japanischen Fernsehen einen iPhone Marktanteil von 70 Prozent, Infos zum iPhone 6 gab er leider nicht. 

Bildschirmfoto 2014-04-06 um 16.15.13

Apples Vice President für iPhone, iPad und iPod Marketing war zuletzt in unseren Schlagzeilen als er beim Genfer Autosalon am Stand von Ferrari iOS in the Car, alias CarPlay vorstellte. Immer wieder berichten wir über bekannte Führungspersönlichkeiten von Apple, vor allem wenn sie Neuigkeiten aus erster Hand präsentieren, beispielsweise in Interviews. Im japanischen Fernsehen wurde Greg Joswiak Interviewt und auf die Stellung des iPhones im japanischen Handymarkt angesprochen. Er erklärte daraufhin, dass die Popularität und der Stellenwert des Handys weiterhin stark gestiegen seien und dass man auf 70 Prozent Marktanteil blicken könne, denn im Vordergrund sehen die Japaner das Produkt, das iPhone als solches, und nicht den Preis. [xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

 

Der asiatische Markt spielt für Apple natürlich weiterhin eine sehr große Rolle. Marktführer in Japan zu sein ist nur ein kleiner Stück des Kuchens, so wurde zum Beispiel erst vor einigen Monaten der Deal mit China Mobile geschlossen, der den Stellenwert des iPhones im asiatischen Raum weiter beflügeln sollte. Angesprochen auf das iPhone 6 verriet Joswiak leider keine Geheimnisse. Das ganze Interview im Video findet ihr übrigens hier.

 

Bild und Quelle: 9to5Mac

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.