Apple und eBay verbannen weißes iPhone

Dass Apple die Veröffentlichung des weißen iPhone 4 auf Mitte März 2011 verschoben hat, ist allgemein bekannt. Der Grund dafür ist der Kamerasensor. Mittlerweile ist die Enttäuschung sehr groß und die Hoffnung klein, dass es überhaupt noch ein iPhone 4 in weiß geben wird

.Da diese Nachricht in der Fan-Gemeinde natürlich sehr hart anschlägt, ist klar und somit versuchen seitdem viele iPhone Besitzer dennoch ein weißes iPhone 4 zu bekommen. Viele Kunden kauften sich jetzt ein schwarzes iPhone 4 und ließen es von „iFixDirect“ für umgerechnet ca. 130 Euro weiß färben. Allerdings lässt sich dies Apple nicht gefallen.

So kam es, dass kürzlich ein Besitzer eines iPhone 4 ein Motorola Droid haben wollte und somit sein iPhone verkaufen wollte. Um möglichst wenig Verlust zu machen investierte er die 130 Euro und ließ sein iPhone weiß färben. Anschließend tauchte sein Gerät auf eBay auf, unter der Einschränkung es sei kein Prototyp oder ähnliches, sondern habe eine Farbkonvertierung erhalten.

Darauf reagierte eBay in weniger als 48 Stunden. Sie setzen die Auktion raus, da Apple behauptete: „Es ist ein gefälschtes Produkt, welches unsere Apple Rechte verletzt!“.

Man kann diese Maßnahme mit 2 verschiedenen Meinungen auffassen. Auf der einen Seite ist es gut, dass Apple die Auktion herausgenommen hat, da es bei eBay viele fragwürdige iPhone-Angebote gibt (vor allem im Bezug auf ein weißes iPhone 4).

Auf der anderen Seite haben viele Kunden den Wunsch nach der weißen Version des Gerätes und scheinen dafür sogar auf die Kamera verzichten zu wollen.

Was meint ihr? Findet ihr die Maßnahme von Apple okay oder findet ihr, dass Apple wieder mal nur die totale Kontrolle haben möchte?

3 comments

  1. Nun darf man sich also nicht mal sien ORIGINAL iPhone umfärben (war ja ma ne laange Zeit sau cool bei allen Handyss mit anderen cases und so…) naja… ich mein klar könnte es sich auch um eine Merkenfälschung handeln aber hier scheint es Apple wohl leider echt nur um das Weiss gehen oO =(…

    schade i-wie .. naja ist doch wurscht ob schwarz / weiss / gold …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nun darf man sich also nicht mal sien ORIGINAL iPhone umfärben (war ja ma ne laange Zeit sau cool bei allen Handyss mit anderen cases und so…) naja… ich mein klar könnte es sich auch um eine Merkenfälschung handeln aber hier scheint es Apple wohl leider echt nur um das Weiss gehen oO =(…

schade i-wie .. naja ist doch wurscht ob schwarz / weiss / gold …