Apple verkauft wieder in Russland!

Letzte Woche wurde der Verkauf von Apple Produkten in Russland gestoppt, nun kann man wieder auf Einkaufstour gehen, allerdings mit Zuschlag.

Russland ohne Apple…

Noch letzte Woche berichteten wir an dieser Stelle über Apples russischen Online Store. Nachdem die Chance gegeben war und iPhones und andere Devices, aufgrund des fallenden Preises des Rubel, zum Schnäppchenpreis ergattert werden konnten, hat Apple reagiert und den Online Store in Russland geschlossen. Keine Chance also für uns Kunden über irgendwelche Tricks an vergünstigte Geräte von Apple zu kommen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Apple an einer neuen Preisgestaltung arbeitet und darauf wartet, dass sich die Talfahrt des Rubel entspannt, war dementsprechend groß. Und nun nach einer Woche hat Apple auch reagiert und der Online Store ist wieder verfügbar.

Russland Store wieder erreichbar

Alles viel teurer!

Zwar kann man nun wieder Apple Produkte in Russland shoppen, aber wieder zu aktuelleren Preisen. Zuvor kostete das iPhone 6 noch 34.990 Rubel, nun sind es ca 35 Prozent mehr und man muss 53.990 Rubel hinlegen für das aktuelle iPhone. Insgesamt sind dies aktuell rund 800 Euro, die für ein iPhone 6 mit 16 Gb Speicher bezahlt werden müssen, also noch einmal deutlich mehr als hierzulande in Deutschland. Vermutlich steckt in dem Preis aber auch noch ein Sicherheitspuffer, damit sich das Prozedere bei den schwankenden Kursen nicht bald wiederholt und Apple erneut reagieren muss. Nicht nur das iPhone 6 ist „überteuert“, auch alle anderen Produkte werden jetzt mit deutlich höheren Preisen ausgewiesen, wie die Kollegen von 9to5Mac berichten.

 

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.