Apple veröffentlicht Safari und Java Update für mehr Sicherheit

safari_6_0_4_java_optionsDie Sicherheit des eigenen Systems liegt Apple sehr am Herzen. Nachdem es im letzten Jahr massive Kritik von Sicherheitsunternehmen gab will Apple nun punkten. Dafür erfolgen teilweise Eingriffe in die Systeme der Nutzer. So werden zum Beispiel Browser-Plugins einfach deaktiviert. Speziell Java ist im Bezug auf die Sicherheit für Apple ein ständiges Sorgenkind. Deshalb handelt das Unternehmen jetzt und hat Updates sowohl für Java 6 als auch für den Safari-Browser veröffentlicht.

Java kann jetzt pro Website (de-)aktiviert werden

Der Safari-Browser hat einen neuen Mechanismus bekommen, bei dem festgelegt werden kann, wann Java aktiviert oder deaktiviert ist. Dabei gibt es vier Optionen die pro Website festgelegt werden können. Im Sicherheitsbereich in den Einstellungen können die verschiedenen Optionen für jede Internetseite festgelegt werden. Das Java Update, welches Apple veröffentlicht hat, aktualisiert die ältere Version Java 6 auf das aktuelle Update 45. Es wird bei Apple unter der Bezeichnung Java for Mac OS X 2013-003 geführt. Mittlerweile ist allerdings schon Java 7 draußen, bei dem Oracle die Updates wieder selbst übernommen hat und zur Verfügung stellt.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

Java: Ein Plugin mit vielen Sicherheitsproblemen

Der Grund warum Apple sehr gern Java aussperrt ist die große Unsicherheit, die damit verbunden ist. So gab es Anfang des Jahres eine große Anzahl von Sicherheitslücken in der Software, durch die Schadcode auf die Systeme eingeschleust werden kann. Java aktualisierte deshalb sehr oft seine eigene Software um einer Masseninfektion zuvor zu kommen wie sie im letzten Jahr mit Java unter Mac OS X mit dem Flashback Trojaner passiert ist. Die neue Safari-Version ist für Lion und Mountain Lion verfügbar, während Java 6 in der neuen Version für Snow Leopard gedacht ist.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.