Apple veröffentlicht Update für Mountain Lion mit neuen Sicherheitsfeatures

Apple hat ein Update für Mac OS Mountain Lion veröffentlicht. Dieses Update wird über den Mac App Store eingespielt und bringt einige neue Sicherheitseinstellungen mit sich. Diese umfassen unter Anderem einen täglichen Update Check für wichtige Sicherheitsupdates um Sicherheitslücken schnell schließen zu können. Außerdem wird die schon lange angekündigte Funktion Gatekeeper mit installiert, die vor gefährlicher Software schützen soll.

Gatekeeper erweitert XProtect System

Die täglichen Checks auf Sicherheitsupdates können auch dazu genutzt werden, um im Hintergrund automatisch Aktualisierungen durchführen zu lassen. Dabei gibt es verschiedene Einstellungen die eine Installation der Updates entweder nach einem Neustart oder direkt im Hintergrund möglich machen. Das System Gatekeeper soll das bestehende XProtect System erweitern. Das XProtect System war bisher seitens Apple dazu genutzt worden, um das System vor Malware zu schützen. Gatekeeper soll Nutzer jetzt vor potenziell gefährlicher Software vor der Installation warnen.


Malware bereits ein Problem unter Mac OS

Apple reagiert damit auf diverse Malware Angriffe die in diesem Jahr bereits auf Mac Systeme unternommen wurden. Der größte Angriff war im Frühjahr dieses Jahres passiert. Da wurden mehrere hundertausend Macs vom Flashback Trojaner befallen. Die Malware nutzte eine Lücke in Java um in die Systeme einzudringen. Diverse Sicherheitsfirmen veröffentlichten daraufhin Anti Viren Programme.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.