Apple’s kleinerer iOS Dock Connector Anschluss soll 19 Pins haben

Für den Herbst wird die Vorstellung des brandneuen iPhone 5 erwartet. Bis dahin müssen Apple Fans im Bezug auf die Gewissheit bei bestimmten Punkten beim iPhone 5 noch gedulden. Sicher zu sein scheint, dass der neuen iPhone Dock Connector kleiner ausfallen soll. Die Seite TechCrunch will jetzt erfahren haben, dass der neue Dock Connector statt bisher 30 nur noch 19 Pins hat.

Verschiedene geleakte Teile bestätigen kleineren Anschluss

TechCrunch beruft sich bei seinem Bericht auf ein paar Zeichnungen, die von Mobile Fun veröffentlicht wurden. Diese Zeichnungen zeigen angeblich das neue iPhone von allen Seiten. Laut TechCrunch sollen Hersteller sowohl aus der Zulieferkette als auch Zubehörhersteller bestätigt haben, dass die Zeichnungen tatsächlich die Realität abbilden. Laut diesen Zeichungen sollen am Gehäuse drei Wesentliche Änderungen vorgenommen werden:

  • Das Gerät soll 58,47 Millimeter breit, 123,88 Millimeter hoch und 7,6 Millimeter dünn sein. Gleichzeitig soll der Bildschirm mehr als 4 Zoll messen.
  • Der Kopfhöreranschluss soll ab sofort um unteren Teil des Gerätes zu finden sein.
  • Der Dock Connector Anschluss ist viel kleiner. Von der Größe her ist er vergleichbar mit einem Micro USB Anschluss.

Sind die Zeichnungen wirklich authentisch?

In der Vergangenheit sind im Vorfeld immer wieder Zeichnungen eines neuen iPhones aufgetaucht. Oftmals wurde durch die Hersteller der Gehäuse abgestritten, dass es sich dabei um die richtigen Gehäuse handeln soll. In diesem Fall ist es jedoch anders. Statt jegliche Hoffnungen auf neue Fakten zu untergraben gibt es jetzt eigene Entwürfe und Renderings seitens der Dritthersteller beziehungsweise Zustimmung.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.