BlackBerry Playbook’s Videochat besser als iPad’s Facetime?


Android-, iPad- und BlackBerry-Apps sind grundlegend verschieden. Hierbei handelt es sich um Differenzen in der Bedienung, Design und sogar in den Funktionen der Apps.

Doch nun zieht auch BlackBerry nach und ermöglicht die Videotelefonie mit ihrem Playbook. Die Funktionen des Videochats könnten hierbei besser als die vom iPad sein und diesem ziemlich einheißen. So kann man eingehende Anrufe einfach annehmen, ablehnen oder mittels der „Nicht stören“-Funktion ignorieren. Mehr zu den BlackBerry-Apps findet ihr bei Blackberry-Apps.de.

So bietet das PlayBook für 499 Euro auch mehr als das gleichwertige iPad. Standardmäßig, ohne Preiserhöhung, wird die Benutzung des 3G-Netzes ermöglicht. Außerdem verfügt das PlayBook über Micro-USB und Micro-HDMI, um so externe Geräte anschließen zu können. Natürlich wird vom BlackBerry Tablet auch die Benutzung von Flash genehmigt, welches beim iPad leider ausfällt. Günstig erwerben kann man das Apple iPad, sowie das BlackBerry Playbook bei Comtech.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.