Das Blatt wendet sich: Apple verletzt laut VIA Patentrecht

Apple Patente

Es scheint wie ein Kampf zu sein, den Apple gegen den Rest der Welt ausführt. Der Konsument merkt davon nur recht wenig und soll natürlich von den innovativen und designfreudigen Geräten nicht durch Gerichtsverhandlungen blenden lassen. Doch geriet das Unternehmen aus Cupertino schon des Öfteren unter die Lupe vieler Verbraucher, nicht nur wegen dem verpassten Release-Termin, nein, auch wegen den ewigen Zickerreien in den Gerichtssälen. Jetzt schlägt die Konkurrenz gewaltig zurück. So versucht Samsung das iPhone 5, welches noch gar nicht erschienen ist, schlichtweg zu verhindern und auch VIA Technologies verklagt den Konzern.


„Wer zuletzt lacht, lacht am Besten“ … oder welches Sprichwort könnte man in diesem Fall wählen? Apple selber ist Spitzenreiter in puncto Klagen, gerät aber nun selber unter das Messer vieler Konkurrenten. Die Firma VIA Technologies behauptet, Apple hätte den Prozessor rechtswidrig verwendet. Die Rede ist von den Patenten 6,253,312, 6,253,311 und 6,754,810. Wenn VIA den Kampf gewinnen würde, sähe für Apple denkbar schlecht aus und die Suche nach einer Alternative wäre die Folge. Es bleibt als abzuwarten wie die ITC und das Distrikgericht in Delaware enscheidet. (via)

Wendet sich das Blatt?

Schlägt Android zurück? Ergeht es Apple bald wie dem Samsung Galaxy Tab 10.1, wo man ein Import- sowie Verkausverbot durchsetzen konnte, oder bleibt es bei dem alten Geschmacksmuster, dass der Technologie-Konzern sich wild austoben kann? Die Gegner machen zumindest in letzter Zeit einen starken Eindruck und zeigen sich angriffslustig.

Bild: Flickr.com / jwpriebe

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.