Die besten iOS-Apps zum Kochen und Genießen

Der Kühlschrank ist voll, aber die Ideen fehlen? Genug von Tiefkühlpizza und Fastfood? Dann könnte die passende Koch-App genau das Richtige sein. Mit der richtige App lassen sich nämlich auch als Kochmuffel im Handumdrehen leckere Gerichte zaubern. Wir stellen praktische Koch-Apps vor, die Ihnen in der Küche unter die Arme greifen.

Zu gut für die Tonne

Jeder kennt die Situation: Der Kühlschrank ist fast leer und Ihr wisst nicht was Ihr aus dem Übrigen machen sollt. Da hilft einem die App „Zu gut für die Tonne“ weiter. Einfach die Zutaten eingeben die sich noch in eurem Kühlschrank befindet und die App spuckt Rezeptvorschläge aus. Über mehr Zutaten Ihr verfügt, desto größer ist natürlich die Vielfalt an Rezepten. Hier finden sich Klassiker wie beispielsweise Arme Ritter aber auch ganz neue Kreationen. Bei der Auswahl an Rezepten kommen regelmäßig neue hinzu. Außerdem liefert einem die App Tipps zum Einkauf, sowie zur richtigen Aufbewahrung und Verwertung von Lebensmitteln. Ein Einkaufsplaner hilft Ihnen sogar dabei etwas Übersicht in den Supermarktbesuch zu bekommen.

Zu gut für die Tonne für iOS: Download

Steak Master

Ein gutes Steak zu braten ist eine Kunst für sich und eine Herausforderung für Gastgeber und Koch. Die App „Steak Master“ unterstützt Sie bei diesem Vorhaben in der Küche. So lernt man Schritt für Schritt wie einem das perfekte Steak gelingt. Anhand von Bildern wird zunächst gewählt, wie stark das Steak durchgebraten sein soll, danach wird noch anhand eines Schiebereglers die Dicke des Fleisches bestimmt. Im Anschluss daran kann es losgehen. Während Sie Ihr Fleisch zubereiten nimmt Sie die App an die Hand und hilft Ihnen Schritt für Schritt auf Ihrem Weg zum idealen Steak. Dazu werden Sie immer wieder mit Tipps versorgt. Beispielsweise sagt Ihnen die App anhand eines Timers, wann genau Sie das Fleisch beim Anbraten und Garen wenden müssen. Die App Steak Master ist im App Store für 1,99 Euro erhältlich.

Steak Master für iOS: Download

Jamie Oliver: 20 Minute Meals

Wer nicht viel Zeit für die Zubereitung von Essen investieren möchte, aber auch nicht auf Fastfood oder Tiefkühlpizzen ausweichen möchte, für den könnte „Jamie Olivers 20 Minute Meals“ die ideale App sein. Wie der Name bereits vermuten lässt, liefert einem die App Rezepte, die sich innerhalb 20 Minuten umsetzen lassen. Per Fingerwisch blättern Sie bei jedem Rezept bequem durch die einzelnen Anweisungen. Jeder Arbeitsschritt ist dabei mit einem entsprechenden Foto versehen und es gibt sogar kleine Videos, in denen Sie der Starkoch höchst persönlich mit Anweisungen versorgt. Dabei kommen auch diejenigen nicht zu kurz, die über weniger gute Englischkenntnisse verfügen. Die Videos sind nämlich allesamt mit deutschen Untertiteln versehen, während die Anleitungen für die Rezepte komplett auf Deutsch sind. Die App ist mit einem Preis von 6,99 Euro zwar kein Schnäppchen, allerdings erhält man für sein Geld auch eine ansprechende Koch-App mit tollen Rezepten.

Jamie Oliver: 20 Minute Meals für iOS: Download

Image „Cooking“ (adapted) by seoulfully (CC BY 2.0)

Patrick Kiurina

Patrick Kiurina war 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv und studierte vorher Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.

More Posts - Twitter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.