Die neuen MacBook Pro Modelle für 2011

Neue MacBook Pro Modelle Vergleich © Apple.com

Gespannt hatte man vielerorts auf die neuen MacBook Pro Modelle gewartet. Heute zeigt Apple diese der Öffentlichkeit. Wo das Design weitgehend gleich geblieben ist, hat das Unternehmen einiges an der Technik verbessert.

Neue Intel Core Sandybridge Prozessoren

Die neuen MacBook Pros haben es in sich, denn für diese hat Intel Core i5 sowie i7 Modelle beigesteuert. Als Quard-Core (15 und 17 Zoll Modelle) und Dual-Core (13 Zoll Modell) vorgestellt, wird dadurch die Leistung in manchen Fällen im Vergleich zu älteren MacBook Pros sogar verdoppelt.

Neue MacBook Pro modelle Grafik Display © Apple.com

Interessant dürfte zum einen Turbo Boost 2.0 sowie das Hyper-Threading sein. Während Turbo Boost den Prozessor bei Bedarf stärker laufen lässt, sorgt Hyper-Threading für die virtuelle Verdopplung der Kerne – ideal für aufwendige Anwendungen.

Grafik: AMD Radeon für noch bessere Auflösung

Intelligent erkennen die neuen MacBook Pros den jeweiligen Leistungsbedarf. So können z.B. aufwendige 3G-Games auf eine schnellere Verarbeitung vertrauen, die durch das automatische Umschalten zwischen einzelnen Grafikprozessoren erreicht wird.

Praktisch wird so Energie gespart, die die Laufzeit des Akkus verlängert. Auch diese wurden optimiert und bringen, Apple nach, genug Energie für bis zu 7 Stunden WLAN-Surfen.

Parallel dazu führt Apple auch FaceTime HD ein, wodurch Video-Telefonie mit einer noch besseren Auflösung (720p)möglich wird.

Thunderbolt: Grafik- und Datenübertragung, die es in sich hat

Das groß Highlight für die neuen Notebooks von Apple findet sich bei Thunderbolt ein. Mit einer bemerkenswerten Übertragungsrate von 10 Gbit pro Sekunde können so größere Daten auf z.B. eine externe Festplatte sekundenschnell übertragen werden. Diese Glasfasertechnologie soll in Zukunft sogar bis 100 Gigabit pro Sekunde übertragen können.

Die 10 Gbit mit Thunderbold sind bei einem Vergleich zu gängigen Formaten sehenswert. So bringt z.B USB 3.0 „nur“ eine Leistung von 5 Gbit pro Sekunde.

Nähere Informationen bietet Apple auf seiner Webseite an. Hier können die Modelle auch ab 1149 Euro (13 Zoll) erworben werden. Andere Größen stehen für 1749 Euro (15 Zoll) und 2499 Euro (17 Zoll) bereit.

Thunderbolt Verbindung © Apple.com

Thunderbolt neue MacBook Pro Modelle Apple © Apple.com

 

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nicht vergessen:
FaceTime for Mac kostet ganze 79c. Jedenfalls wenn man so hörig ist und die App unbedingt kauft.