eBuddy – Multitaskingfähiger Instant Messenger?

In unserem großen Marathon starten wir mit dem eBuddy Pro Messenger. Er bietet den Zugang zu ICQ, Facebook-Chat, Yahoo und vieles mehr! „Mit über 30 Millionen Benutzern weltweit, ist eBuddy einer der größten im Messenger-Geschäft“. Inwiefern der Preis überzeugt und diese Aussage stimmt, jetzt im Test.

Um eBuddy Pro Messenger nutzen zu können, muss man sich zuvor auf eBuddy.com registrieren. Danach kann man aber ungehindert anfangen. Das Einrichten eigener Accounts geht einwandfrei ohne irgendwelche Probleme. Sobald man dies aber nachträglich eintragen möchte, muss man, wie im Bild unten rechts rot makiert, auf das „+“ drücken. Ein wenig zu klein, besonders wenn man noch nie zuvor gesehen hat.

Es werden viele Einstellungsmöglichkeiten angeboten: Angefangen mit dem Design bis hin zur Benachrichtigung durch Push-Nachrichten, ist eigentlich alles vorhanden, was man finden sollte. Ein bisschen versteckt, aber auch vorhanden: „Away-Nachrichten“. Ihr findet diese linksoben über der Buddyliste (s. Bild rechts unten) . Wenn man dies bestätigt, hat man die Möglichkeit, seine Away-Nachrichten festzulegen und den Online-Status anzuzeigen.

Die Funktionsfähigkeit dieser App ist in Ordnung. Leider musste ich feststellen, dass beim Testen dieser App „Testnachrichten“ nicht ankamen, was nach häufigem Starten aber wieder behoben werden konnte. Es ist davon auszugehen, dass die Entwickler, eBuddy e.V., dieses Problem aber im bald kommenden Update beheben.

Ein weiterer Kritikpunkt ist das Aktualisieren. Die App aktualisiert im Vergleich zu anderen Instant Messenger App relativ langsam. Auch hier kann man hoffen, dass dies im kommenden Update behoben wird.

Im Großen und Ganzen ist es für den Preis von 3,99 Euro durchaus zufriedenstellend.  Besonders toll ist das Versenden von Bildern, das „Rrrringen“, wenn man den Gegenüber aufmerksam machen möchte und die Gruppenchatfunktion. Was vielleicht noch fehlt, ist ein Skypechat. Denn viele besitzen Skype, haben aber kaum die Möglichkeit dies in Messengern auszunutzen. Schade eigentlich!

 

 


Name: eBuddy Pro Messenger

Hersteller: eBuddy e.V.

Preis: 3,99 €

Größe: 5,8 MB

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fazit: Zurecht besitzen viele eBuddy, denn der Messenger ist hervorragend wenn man viele Nachrichten versendet. Die vorher genannten negativen Punkte können durchaus in einem Update bewältigt werden. Deswegen kann man diese App fast ohne Bedenken laden. Wem 3,99 € zu viel sind, der sollte auf die standard Gratis-Instant-Messenger zurückgreifen. Toll ist die große Auswahl an sozialen Netzwerken und die Möglichkeit, Bilder vom iPhone zu versenden.

Hier im App Store laden.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

3 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ich finde eBuddy eigentlich ganz ok, aber es gibt viele andere, die genauso gut sind ich finde es auch doof das es dort keinen Skype-Chat gibt…