Elliptic Labs: iPad ohne Berührung steuern

Wo viele, denen iOS nicht vertraut ist, über die sensible Reaktion auf Berührungen staunen, arbeitet man andererorts bereits an einer möglichen nächsten Generation der Steuerung für mobile Geräte. Bisher beinah nur bei Spielen (z.B. Kinect) eingesetzt, bietet das Unternehmen Elliptic Labs einen Sensor welches die Steuerung des iPads ohne Berührung erlaubt.

Ultraschall soll es sein, welches das iPad ohne Berührung steuerbar machen soll. Hierfür hat man bei Elliptic Labs ein Dock entwickelt, welches das Tablet mit den notwendigen Komponenten verbindet. Ohne Jailbreak wird die Bewegungs-Steuerung wahrscheinlich nur über ein spezielles App möglich sein und somit iPod oder Safari nicht beeinflussen.

Ob diese Technik praktisch oder unnötig ist, dürfte verschieden betrachtet werden. Viele dürften die Steuerung über den Touchscreen als schneller sowie komfortabler vorkommen und die Steuerung per Bewegung als überflüssig. Sollte es dem Unternehmen Elliptic Labs jedoch gelingen den Gedanken weiter auszubauen, könnte schon bald bei dem einen oder anderen Besitzer das Dock vorhanden sein. Komfortabel wäre hierbei, dass man das Tablet nebenbei steuern könnte ohne hinzusehen (z.B. Play/Stop).

Screenshot Video Bewegungssensor

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wer braucht sowas?…oder für was braucht man sowas?