Erde, Wasser, Feuer – Kombinationsspiel Doodle God

Die Doodlereihe war dank der Sensation Doodle Jump ein voller Erfolg. Doch langsam legt sich die Euphorie und andere Entwickler ernten Ruhm und Ehre. Vielleicht kann Doodle God einmal mehr begründen, dass auf „Doodle“ Verlass ist.

Was ist Doodle God?


Das Spielprinzip ist anfangs einfach nur unverständlich. Da es auf Englisch ist, macht der Spieler sich keine große Mühe die Geduld aufzubringen und es zu übersetzen.

Wie auch immer, es funktioniert so: Man hat Startelemente Feuer, Wasser und Erde – mit denen zahlreiche Verknüpfungen möglich sind und somit Neues geschaffen werden kann. Meist endet es im endlosen Ausprobieren statt Nachdenken. Andere (Spezial-)Funktionen gibt es nicht und sind leider nicht vorhanden.

Nicht zu verstehen ist der Spaßfaktor, denn  eigentlich ist es eine total überflüssige App ohne großartigen Sinn dahinter. Noch weniger einzusehen sind die sehr positiven Rezensionen zu dieser App, da aus eigener Erfahrung kein Spielspaß zustande kommt.

Jetzt seid ihr gefragt: Habt ihr bereits mit Doodle God Erfahrung gesammelt? Wieso seid ihr der Meinung, Doodle God ist ein 4-Sterne-Spiel? Bitte schreibt uns in die Kommentare, wie ihr Doodle God bewerten würdet und warum. Vielen Dank!

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.