Erster AC Router von Netgear kommt nächsten Monat

Netgear hat heute bekannt gegeben demnächst den ersten Router mit 802.11ac Technologie zu veröffentlichen. Der Vorteil dieser Technologie ist eine erheblich höhere Geschwindigkeit bei WLAN Verbindungen. Bis zu dreifacher Geschwindigkeit sollen die Router bringen. Das bedeutet beim Funken über fünf Gigahertz eine Bandbreite von 1300 Megabit pro Sekunde und bei 2,4 Gigahertz immerhin noch 450 Megabit pro Sekunde.

Apple rüstet AirPort demnächst nach

Auch Apple wird seine Produkte demnächst dem neusten Standard anpassen. Noch in diesem Jahr wird mit einer Anpassung der AirPort Produkte an den 802.11ac Standard gerechnet. Der Hersteller Broadcom hat dafür bereits passende Chips mit im Angebot. Andere Hersteller nach Netgear werden ac-standartisierte Produkte vermutlich ab Juni im Angebot haben.

Hersteller der Standartisierung immer voraus


Mit einer Aktualisierung müssten natürlich auch die Macs und iOS Geräte aktualisiert werden. Da eine Aktualisierung unmittelbar bevor steht kann es durchaus sein, dass Apple da bereits die Grundlagen in den eigenen Geräten legen wird. Die Anbieter von Routern und anderen Endgeräten sind bei neuen WLAN Standards meist schon vor der offiziellen Einführung dabei. Ein Beispiel findet sich im n-Standard, der bereits vor der offiziellen Veröffentlichung unter dem Namen Draft-n in vielen Routern verbaut war. Die 802.11 WLAN Technologie wurde wesentlich von Apple Ende der 90er vorangetrieben.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.