Facebook für iPad könnte auf der Entwicklerkonferenz „f8“ vorgestellt werden

Facebook

Entwickler, die sich speziell mit dem sozialen Netzwerk Facebook beschäftigen, sollten bekanntlich wissen, dass der Social Media-Gigant traditionell jedes Jahr eine Entwicklerkonferenz veranstaltet, die unter dem Namen „f8“ aufgeführt wird. Dieses Jahr findet die Entwicklerkonferenz am 22. September in San Francisco statt und auf dieser Veranstaltung könnte Facebook neben zahlreichen Erweiterungen, auch eine Facebook-App für das iPad vorstellen.


Veranstaltungen, die speziell für Entwickler vorgesehen sind, sind seit der Gründung des Unternehmens im Jahre 2004 ein wichtiger Bestandteil, um die Weiterentwicklung zu fördern. Mithilfe der f8-Konferenz möchte Facebook speziell diejenigen Entwickler zusammenbringen, die sich mit der Entwicklung von Facebook-Apps beschäftigen oder aber auch das soziale Netzwerk in einer entsprechenden Art und Weise in die Webseite integrieren wollen. Auf der letzten f8-Konferenz, die im April 2010 stattgefunden hat, stellte Facebook die bekannten „Like-Elemente“ vor, die in der heutigen Zeit bei einer Webseite kaum wegzudenken sind.

Für dieses Jahr hat Facebook das „Design Center“ in San Francisco ausgewählt, um das Event zu veranstalten. Es wird erwartet, dass das soziale Netzwerk diesmal mehr Entwickler an sich ziehen wird, weil der Zeitpunkt für die Konferenz relativ passend gewählt wurde. Genau aus diesem Grund könnte Facebook in diesem Jahr die neue Facebook-App vorstellen, die speziell für das iPad vorgesehen ist. Denn bis zum heutigen Zeitpunkt hat der Social Media-Gigant noch keine entsprechende App vorgestellt, um den Tablet-PC mit Facebook in Einklang zu bringen.

via

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.