Facebook Messenger kommt als native Applikation

Der Facebook Messenger kommt als native Applikation auf den Mac. Das gab das Social Network im Rahmen des Starts des Facebook Messengers für Windows bekannt. Wann die native App kommt ist allerdings noch nicht bekannt. Mit dem Facebook Messenger ist es möglich, die Chatfunktion als Einzelfunktion auf zahlreiche Geräte zu portieren. Seit August 2011 ist der Facebook Messenger bereits für iOS verfügbar.

Facebook Chat schon in iChat und Adium integrierbar

Eine App ist eigentlich nicht unbedingt notwendig, um den Facebook Messenger direkt zu nutzen. Da Facebook bereits sehr früh den Zugriff via Jabber ermöglicht hat, gestaltet sich die Applikation als überflüssig. Via Jabber Schnittstelle kann der Facebook Chat ganz einfach in bestehende Programme wie iChat oder Adium eingepflegt werden. Auch immer mehr bekannte Chatprogramme wie ICQ oder Skype integrieren den Facebook Messenger. Über Skype ist zum Beispiel auch schon Videotelefonie mit Facebook Kontakten möglich.


Videochat und Statusmeldungen integriert

Die heute erschienene Windows Version gibt schon einen Eindruck davon, wie eine Facebook Messenger App aussehen könnte. Die App macht Einiges anders als die mobile App. Neben der Chatfunktion ist auch eine Übersicht aktueller Statusmeldungen und Benachrichtigungen integriert. Der Videochat, den Facebook im letzten Jahr mit Skype zusammen startete ist noch nicht integriert, soll aber demnächst nachgerüstet werden.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.