Fotos zeigen das 13 Zoll Retina MacBook Pro

Schon in der vergangenen Woche waren Fotos des 13 Zoll Retina MacBook Pro aufgetaucht. Die Bilder waren in einem chinesischen Forum zu sehen. Der gleiche Poster hat jetzt neue Bilder in dem gleichen Forum veröffentlicht, wie weitere Teile des 13 Zoll Retina MacBook Pro zeigen. In dem Post werden einzelne Teile des neuen MacBooks gezeigt. So sind zum Beispiel das Batterienlayout, die Anschlüsse auf der linken und rechten Seite sowie einzelne innere Teile zu sehen.

Vergleichsfotos zum MacBook Air ebenfalls zu sehen

Die Teile des Retina MacBook Pro, die gezeigt werden, scheinen auch zu bestätigen, dass Apple 8 Gigabyte RAM von der Firma Elpida in dem Gerät verbaut hat. Zudem gibt es verschieene Screenshots des 13 Zoll Retina MacBook Pro, wie es Windows 7 startet. Die Aufnahmen bestätigen zudem die bereits vermutete Auflösung von 2560×1600 Pixeln, die bereits seit einigen Tagen bekannt ist. Interessant sind auch die Vergleichsfotos zwischen dem MacBook Air und dem 13 Zoll Retina MacBook Pro.[xyz-ihs snippet=“GoogleAdsense“]

13 Zoll Retina MacBook Pro: Vorstellung auf der Keynote am 23. Oktober

Das 13 Zoll Retina MacBook Pro stellt eines der wichtigen Releases für die Weihnachtssaison dar. Auf der Keynote am 23. Oktober soll das Gerät vorgestellt werden. Parallel dazu will Apple dann auch das iPad Mini zeigen, welches schon seit Jahren vermutet wird. Eine überarbeitete Variante des iPads der dritten Generation scheint ebenfalls zu den Neuerungen zu zählen, die Apple für den Abend vorbereitet hat. Das 13 Zoll Retina MacBook Pro ist bereits das zweite High End Modell in der MacBook Reihe, welches seperat zu den Standardmodellen erscheint. Bereits im Juni stellte Apple ein 15 Zoll Retina MacBook Pro vor.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.