Gartner prophezeit Marktdominanz des iPad mit 50% bis zum Jahr 2014

Gartner

Auch wenn Android sich immer mehr in den Vordergrund rücken möchte, sind das Apple iPad 1 und 2 nach wie vor das beliebtesten Tablet-PCs, die derzeit auf dem Markt existieren. Nun hat das bekannte Marktforschungsinstitut Gartner eine Analyse bereitgestellt, die insbesondere die nächsten Jahre demonstrieren soll.


Das Gartner-Institut hat herausgestellt, dass das iPad weiterhin eine dominante Rolle einnehmen wird und diese sogar bis zum Jahre 2015 anhalten soll. Das Marktforschungsinstitut prophezeit, dass das Unternehmen aus Cupertino bis zum Jahre 2014 einen Marktanteil von knapp 50 Prozent besitzen werde.

Weiterhin geht Gartner davon aus, dass Apple in diesem Jahr einen Marktanteil von 73,4 Prozent aufweisen wird. Im letzten Jahr konnte Apple zwar einen Marktanteil von knapp 83 Prozent für sich verbuchen, aber alleine in diesem Jahr konnte ein vielfaches an iPad-Tablets abgesetzt werden. Während im letzten Jahr rund 15 Millionen iPad-Tablets verkauft werden konnten, sollen es in diesem Jahr rund 47 Millionen werden. Auf dem zweiten Platz wird in diesem Jahr Android mit knapp 11 Millionen verkauften Einheiten einnehmen.

Die nächsten Jahre sehen für Apple laut Gartner immer noch sehr gut aus, obwohl Android sehr stark im Kommen ist und entsprechende Marktanteile für sich verbuchen kann. Laut den Analysen von Gartner wird Apple im Jahr 2015 rund 149 Millionen Einheiten verbuchen können, während Android mit knapp 116 Millionen auf sich aufmerksam machen wird. Hier ist die entsprechende Grafik:

Gartner

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.