Gates: Keine Apple-Produkte zu Hause

Eine etwas andere Art des Kampfes gegen die Konkurrenz, führt der Leitende Microsoft’s Bill Gates. In seinem Haus gilt eine klare Regel: Keine Apple Produkte. Nicht mal ansatzweise duldet Gates Apple Produkte in seiner Umgebung: Solange er es kontrollieren kann.

Es war ein interessantes und informatives Interview welches Melinda, die Frau von Bill Gates, kürzlich der New York Times gab. Hierbei wurde im Allgemeinen auf ihre Arbeit eingegangen. Das hier die Beziehung zu Apple ebenfalls beleuchtet werden musste, war klar. Bei der Frage nach dem Besitze eines iPads, wurde ein klares Nein gegeben. Stattdessen, würde Melinda Gates einen Zune besitzen.

Melinda Gates © flickr / DFID - UK Department for International Development

Auch bei Wünschen von Kindern, setzt sich das Ehepaar Gates klar durch. Schon vor einiger Zeit hatten diese sich einen iPod gewünscht. Auch hier gab es stattdessen einen Zune. Zum Gerücht das Bill Gates selbst einen Mac nutzen würde, stellte die Frau Klarheit in den Raum: Nicht mehr als ein Gerücht.

© Bild: flickr / DFID – UK Department for International Development

6 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

das gates kein mac besitzt, ist klar, aber ob jobs einen pc besitzt ist eher die frage…