Gibt es schon bald die iWatch von Apple?

Das Special Event rückt näher und näher und es könnte ziemlich vielversprechend werden, denn weiter tauchen Bilder eines neuartigen Gerätes aus dem Hause Apple auf.

Wir haben euch bereits von der iWatch berichtet, diese soll ein 1,8 Zoll große Armbanduhr sein. Sinn würde es machen, denn die Leute tragen bereits heute große Uhren am Handgelenk und den großen iPod touch in der Hosentasche. So würde auch dieses Gerät eine weitere Marktlücke füllen.

Besonders interessant wäre dies für Jogger, da diese dann die Uhr mit Nike+ verbinden könnten um so ihre Resultate am PC zu überprüfen.

Ob diese Neuheit auf den Markt kommen wird werden wir spätestens am 1. September auf der Keynote von Steve Jobs erfahren.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

6 comments

  1. Bei dem 2ten Bild sieht man voll das es ein Fake ist &, mann brauch einfach das bestimmt zu iPod Nano 6g zukommende Armband & dann hat man die „iWatch“.

    MfG Justin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Selten so einen Scheiss gelesen.

  • Bei dem 2ten Bild sieht man voll das es ein Fake ist &, mann brauch einfach das bestimmt zu iPod Nano 6g zukommende Armband & dann hat man die „iWatch“.

    MfG Justin