Goldenes iPad Air Upgrade zusammen mit dem iPhone 6

Erstmals taucht nun auch das Gerücht über das zeitgleiche Erscheinen eines iPad Air 2 zusammen mit dem iPhone 6 auf, das berichten die Kollegen von Macrumors mit Bezug auf Informationen des KGI Analysten Ming Chi Kuo.

Schnelleres, dünneres, goldenes iPad

Über das iPad Air haben wir in den vergangenen Wochen immer mal wieder berichtet, denn einige Spekulationen über ein mögliches Upgrade gab es hin und wieder. Beispielsweise gab es Hinweise auf 2 GB Arbeitsspeicher, die deutlich mehr Geschwindigkeit unter die Haube bringen könnten, außerdem erwarten wir wie auch beim iPhone 6 den A8 Prozessor. Auch der Fingerabdrucksensor soll vom iPhone 5s übernommen worden sein, und wie auch das iPhone 6 könnte das iPad Air 2 etwas flacher werden.

ipad_air_touch_id_mockup_2

 

iPad Air, iWatch, neue iPhones

Den aktuellsten Gerüchte zufolge hat Apple in den vergangenen Monaten außerdem noch an einer goldenen Version gearbeitet und soll sich mit einem neuen entspiegelten Display beschäftigt zu haben. Der Analyst Ming Chi Kuo will außerdem erfahren haben, dass Apple dieses neue, überarbeitete iPad Air 2 ebenfalls am 9. September, also kommenden Dienstag präsentieren wird. Wenn man also alle Gerüchte zusammenfasst, könnten uns da das neue iPhone 6, das iPhone Air, die iWatch und das iPad Air 2 erwarten. Eigentlich kaum vorstellbar, dass Apple einen solchen Tag mit 4 neuen Devices plant. Aber auszuschließen ist es auch nicht, obwohl Apple damit den eigentlichen iPad-Zyklus verlassen würde. Uns bleibt nichts anderes übrig als die letzten Tage gespannt zu warten und vielleicht hier und da noch ein paar aussagekräftige Informationen zu sammeln.

 

Bild und Quelle: Macrumors

Moritz Brünnemann

gehört seit Dezember 2013 zum Team und verfasst jeden Morgen mindestens zwei der täglichen Hauptschlagzeilen auf appleunity. Moritz ist bekennender Apple-Fan und verfolgt das Geschehen, in der Apple Welt, bereits seit dem ersten iPod!

More Posts - Google Plus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.