Google+ Applikation erreicht App Store

Google gegen Facebook, Eric Schmidt gegen Mark Zuckerberg – der Internetgiganz will nicht mehr länger zuschauen und startet das eigene Projekt, namens „Google+“. Schon in der Vergangenheit versuchte man sich an ähnliche Projekte, die jedoch scheiterten. Jetzt erscheint zu Gunsten der Fans die Google+ App und soll somit den ersten Schritt vollziehen.


Das ging wohl schneller als vermutet: Mit über 10 Millionen registrierte Benutzer hat Google innerhalb kürzester Zeit ein großes soziales Netzwerk aufgestellt. Passend dazu brauch der Nutzer natürlich eine Applikation für den mobilen Gebrauch. Genau dafür ist Apples iOS natürlich perfekt. Demnach gibt es seit gestern die neue App zum kostenlosen Download.

Unterstützt wird die Applikation für das iPhone 4 und 3GS. 3G-Modelle sind lediglich mit iOS 4  funktionstüchtig. Leider ist jedoch keine iPod Touch oder iPad-Version vor dem Release, sodass es noch einiger Zeit nachkommen muss. So betonte man aber, dass man so schnell wie möglich an der Veröffentlichung arbeite.

In der Applikation selbst, sind alle wichtigen Inhalte vorhanden. Ob „Huddle“, der Gruppenchat, mit dem man mit bis zu 50 Personen gleichzeitig kommunizieren kann oder der Stream, der sich ähnlich gegenüber des „Gefällt mir“ – Buttons verhält. Durch Folgen von beispielsweise Personen bekommt der Follower die jeweiligen Informationen. Nicht zu vergessen ist der Cicle (Kreis), wo man gezielt einer Gruppe von Personen Nachrichten zukommen lassen kann.

Wie es sich weiter entwickelt, bleibt spannend abzuwarten.

Hier im App Store laden.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.