Google Street View auf iPhone und iPad nutzen

Nachdem Google’s lang erwartetes Street View endlich auch in Deutschland erschienen ist, ist man aktiv dabei seine Straßen und die Umgebung aus einer anderen Sicht kennenzulernen. Interessant dürfte die Funktion auch für Besitzer von iPhone und iPad sein. Denn auch diese können per Karten-App Street View auf ihren Geräten nutzen.

iOS Besitzer werden sich freuen Google Street View auch auf ihren Geräten nutzen zu können. Hat man einmal die Karten-App aufgerufen, sucht man nach der Stelle die man in Google Street View sehen will und steckt dort nun eine Pinnadel hinein.

Drückt man nun auf diese Pinnadel, erscheint links neben der Beschreibung ein Symbol. Ein Klick hierauf genügt und man ist in Google Street View und kann seine Umgebung begutachten.

Da Street View nicht überall in Deutschland möglich ist, werden nicht alle Nutzer ihr Haus dort auch sehen können. Gute Beispiele geben jedoch Großstädte wie Berlin, Hamburg oder Köln ab.

2 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

„einmal das Karten-App aufgerufen“

..soweit ich weiß sind Apps „weiblich“ also >die App< ;)