Großer Marathon: Welcher Instant Messenger ist der Beste? 8 Apps im Test

Wir von Appleunity starten heute erstmals einen über 10 Tage großen Marathon rund um die besten, billigsten und schlechtesten Multimessenger-Apps. Wie das Ganze funktioniert? – Jetzt im Überblick.

 

Was haben wir vor?

Instant Messenger kosten im Verhältnis zu anderen Apps eine Menge Geld. Wir wollen mit diesem Test den für euch am besten geeigneten IM (= Instant Messenger) heraussuchen. Wir testen jeweils immer die Pro-Version, sodass ihr die Unterschiede zwischen Lite- und Proversion beachten müsstet.

 

 

 

 

Wie funktioniert es?

Diesen 8 Apps werden in verschiedenen Bereichen auf Funktion, Komfort oder auch Design genaustens geprüft. Danach wird bewertet und zusammengefasst. Am Montag in einer Woche, also am 28.03.2011  werden wir in einen Schlussbericht den Gewinner küren. Dabei wird der Schlechteste, der Beste und das beste Preis-Leistungsverhältnis präsentieren. Wir wollen ja nicht zu viel verraten …

 

Wann startet/endet dieser Marathon?

Sobald jeder die Strecke von 40 Kilometern überwunden hat… Nein, natürlich nicht. Der offizielle Start ist morgen, am Samstag. Dort geht die erste App an den Start. Danach werden in Etappen unterschiedliche IM Apps vorgestellt und bewertet. Das heißt für Euch, dabei sein, mitfiebern und selber bewerten. Nutzt dafür einfach die dafür vorgesehene Kommentarfunktion und stellt euren persönlichen Favoriten doch selber vor. Ob hier, auf Appleunity.de oder bei Facebook. Wir würden uns über jeden Kommentar wirklich sehr freuen.

 

Inwiefern ihr mitwirken könnt:

Wir wollen diesen „Marathon“ ein wenig flexibler handhaben, das heißt, dass ihr auch etwas gewinnen könnt – und zwar die Gewinnerapp. Dabei müsst ihr nur folgendes machen: Bei jeder Appbewertung schreibt ihr eure Meinung in die Kommentare oder wie schon sooft erwähnt bei Facebook. Gerne könnt ihr uns weiterempfehlen, um somit die Chance des Gewinnes zu erhöhen.

Viel Glück und viel Spaß!

 

 

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

10 comments

  1. Meine kleine Zusammenfassung der Eindrücke:
    Beejive: Super Funktionen, allerdings viel zu teuer
    Trillian: Mein bevorzugtes App, da ich auch das Desktopprogramm benutze, dadurch perfekte Integration und Darstellung der Kontaktlisten zwischen den verschiedenen Clients; läuft an sich einwandfrei, ist allerdings manchmal etwas langsam
    IM+: Guter Client, kann Skype (das können nicht alle)
    Nimbuzz: Super Alternative (da kostenlos), bietet alle grundlegenden Funktionen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Meine kleine Zusammenfassung der Eindrücke:
Beejive: Super Funktionen, allerdings viel zu teuer
Trillian: Mein bevorzugtes App, da ich auch das Desktopprogramm benutze, dadurch perfekte Integration und Darstellung der Kontaktlisten zwischen den verschiedenen Clients; läuft an sich einwandfrei, ist allerdings manchmal etwas langsam
IM+: Guter Client, kann Skype (das können nicht alle)
Nimbuzz: Super Alternative (da kostenlos), bietet alle grundlegenden Funktionen