H-W Technology bringt Massenklage: Apple und Co vor Gericht gezehrt

Immer wieder hört man von Technik-Freunden, die seit Jahren ein Patent über eine Funktion besitzen, welche von zahlreichen führenden Unternehmen unerlaubt genutzt wird. So hat H-W Technology kürzlich eine Klage gegen Apple, Google, Motorola, Samsung und einige andere eingereicht.

App Store Grafik Bild iPhone iPad © flickr / Cristiano BettaSo sollen insgesamt 32 Unternehmen, die in der Entwicklung und Herstellung von Smartphone-Geräten tätig sind, das Patent 7.525.955 verletzt haben, welches 2009 zugelassen wurde und daher mittlerweile zwei Jahre aktiv ist.

Betroffen von diesem Patent sind wohl alle Geräte, die das mobile Einkaufen möglich machen. Angeboten wird dies unter anderem im App Store von Apple. Da zahlreiche Konkurrenten mittlerweile ähnliche Dienste anbieten, dürfen auch diese in der Liste von H-W Technology auftauchen.

So waghalsig diese Massenklage auch klingt, so gefährlich könnte sie für die verklagten Unternehmen sein. Das Gericht könnte hierbei eine vollständige Einstellung zur Nutzung der mobilen Käufe festlegen, womit z.B. der App Store nur noch über iTunes zu nutzen wäre – der wohl schlimmste Fall.

© Bild: flickr / Cristiano Betta

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.