In-App Kauf: Navigon Traffic Live

navigon-in-app-kauf-traffic-live

Navigon bietet einen neuen Dienst für die iPhone-Navigationssoftware MobileNavigator an, der „Echtzeit-Informationen über das Verkehrsgeschehen“ bereitstellt.  Der Dienst wird ‘Navigon Traffic Live’ genannte und „beruht auf einem Datenpool, in den neben Echtzeit-Informationen von anderen Navigonnutzern und Autofahrern eingehen und lässt sich direkt aus der iPhone-App MobileNavigator zum (einmaligen) Preis von 20 Euro (in den ersten vier Wochen, anschließend 25 Euro) erwerben. Für die Datenübertragung wird das Internet des iPhones genutzt, laut Navigon sind die Übertragungsdaten jedoch so gering, dass es sich sogar ohne Datenflatrate lohnen würde.

Navigon ist zwar nicht das erste App, um genau zu sein das siebte App, welches den In-App-Kauf nutzt. Jedoch ist es das erste was viele User zum ersten Mal in Kontakt mit diesem Feature bringt. Denn davor gab es nur einige unbedeutsame Apps, wie zum Beispiel „Metro Paris“, die mehr für Testzwecke, als für den Gebrauch produziert worden sind.

Der In-App-Kauf funktioniert genauso, wie bei einem Kauf im App-Store auch, nach dem Kauf ist er an den normalen iTunes-Account gebunden wie sonst auch. Sprich habt ihr 2 Geräte zuhause, könnt ihr natürlich die Apps auch an beiden Geräten nutzen. Installiert man nun die App an dem 2ten Gerät wird man lediglich gefragt ob man die In-App nochmals kostenfrei herunterladen möchte, genauso wie bei normalen Apps auch.

Philipp Biel

hat 2008 mit bielsipod den Startschuss für dieses Projekt gegeben und ist im Laufe der Zeit zum Geschäftsführer des Biel Netzwerk, einem Zusammenschluss themenrelevanter Webseiten, geworden. Nebenbei studiert Philipp BWL & Management an der WHU in Vallendar und ist ein leidenschaftlicher Gründer.

More Posts - Twitter - Facebook - LinkedIn - Google Plus - YouTube

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.