iOS 5.0.1 bringt weiterhin Akku-Probleme mit – Apple sucht nach einer Lösung

iOS 5

Bereits kurz nachdem das iPhone 4S von einigen Nutzern in den Händen gehalten und ausgiebig getestet wurde, berichtete ein Großteil dieser Anwender, dass ein Akkuproblem bestehen würde. Es wurde nämlich berichtet, dass das iPhone 4S in Verbindung mit iOS 5.0 die Leistung des Akkus deutlich belasten würde.


Dieses Problem wurde an Apple weiterreicht und die Entwickler bei Cupertino bestätigten, dass wirklich Probleme mit der Leistung existieren würde, sodass man sich mit diesem Problem auseinandersetzen musste. Nach der Suche des Problems wurde festgestellt, dass dies in direkten Zusammenhang mit iOS 5.0 hängt. Aus diesem Grund haben sie offiziell vor wenigen Tagen die iOS-Version 5.0.1 freigegeben, die das Akkuproblem beseitigen sollte.

Einige Nutzer dieser iOS-Version berichteten auch schon darüber, dass die Leistung des Akkus sich im Vergleich zu iOS 5.0 deutlich verbessert hat. Aber es hat den Anschein, dass iOS 5.0.1 bei einigen Anwendern den gegenteiligen Effekt ausgelöst hat. Während ein Teil immer noch darüber berichtet, dass sich nichts verändert hat, existieren auch Nutzer, die von einer schlechteren Akkuleistung berichten.

Im Support-Forum bei Apple häufen sich aus diesem Grund immer mehr Beschwerden, weil iOS 5.0.1 nicht die gewünschte Lösung eingebracht hat. Apple bestätigt aber selbst, dass einige Nutzer wirklich mit schlechter Akkuleistung auskommen müssen. Deswegen haben sie sich wieder zusammengesetzt, um dieses Problem entsprechend anzugehen.

Während das Unternehmen aus Cupertino nach Lösungen sucht, gibt es aber auch Alternativen, um die Akkuleistung nicht noch stärker zu belasten. Es wird zum Beispiel empfohlen, Apps auszuschalten, die ortsbasiert sind. Weiterhin soll man die Anzahl der Benachrichtigungen für Push reduzieren, was ebenfalls sehr stark auf die Akkuleistung gehen kann.

[asa]B004TS6Q0W[/asa]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.