IOS 6: Facebook Integration überträgt mehr Informationen als vom Nutzer zugelassen

„It’s not a bug – it’s a feature“ ist eine gern benutzte Redewendung, wenn es darum geht, das etwas noch nicht einwandfrei in einem System läuft. Auch bei der Facebook Integration von iOS 6 gibt es derzeit noch einige Probleme, die dafür sorgen dass die Privatsphäre für Nutzer nicht komplett gewährleistet ist. Über den Reiter „Alle Kontakte aktualisieren“ lassen sich bekanntermaßen das Profilbild sowie eine Verlinkung zum Facebook Profil des jeweiligen Nutzers übertragen. Die Funktion geht jedoch anscheinend noch erheblich weiter, als das viele Nutzer wünschen.

Eine Telefonnummer reicht und alle Infos sind da

Der Nutzer David Ioffe berichtete gegenüber dem Technikblog TechCrunch, dass er anhand einer simplen Telefonnummer sowohl das Profilbild als auch den vollständigen Namen einer Person erhalten habe. Der Nutzer hatte von einem Freund eine Handynummer und den Vornamen einer Person erhalten und wollte mit ihr chatten. Er wählte zudem um die Option „Alle Kontakte aktualisieren“ und schon erfuhr er von der Nutzerin den vollständigen Namen und erhielt das Profilbild. Die Funktion umgeht dabei auch die Privatsphäreeinstellungen, die Nutzer bei Facebook eingestellt haben, sodass Nutzer der Funktion in iOS 6 quasi ausgeliefert sind.


Telefonnummer auf „Nur für mich“ stellen soll helfen

Eine Behebung des Problems ist für den Nutzer ganz einfach. Er muss nur die Handy- oder Telefonnummer auf dem Profilbild auf „Nur für mich“ in der Sichtbarkeit stellen und schon soll das Sicherheitsproblem behoben sein. Facebook selbst zeigte sich im Bezug auf das Problem entspannt. Das soziale Netzwerk ist seit iOS 6 tief in das soziale Netzwerk integriert. Alternativ gibt es jedoch auch eine eigenständige App für das soziale Netzwerk.

CREW

Die Crew der Netzpiloten in Hamburg und Berlin setzt sich zusammen aus rund zehn festangestellten Redakteuren/innen, festen freien Blogger/innen sowie einigen Praktikanten. Alle Texte der Mitglieder unseres ausgedehnten Netzpiloten Blogger Networks erscheinen direkt unter deren Autorenhandle.

More Posts

1 comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.